Homeopathy and natural medicine
Order hotline 339-368-6613
(Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST)

Homöopathie für Schafe

Gilberte Favre

Buch: 328 pages, hb
publication: 2019
product no.: 09443
weight: 1195g
ISBN: 978-3-941706-53-8 9783941706538

3. Auflage 2019 mit Verzeichnis der Krankheiten

Homöopathie für Schafe

Gilberte Favre

Ein praktisches Handbuch zur Behandlung der wichtigsten Krankheiten und Verletzungen
40.90 US$
  • available immediately, ready to ship within one working day
Buch: 328 pages, hb
publication: 2019
product no.: 09443
weight: 1195g
ISBN: 978-3-941706-53-8 9783941706538

3. Auflage 2019 mit Verzeichnis der Krankheiten

Ein praktischer Ratgeber, der ausführlich die häufigsten Erkrankungen und Verletzungen bei Schafen und deren homöopathische Behandlung erläutert. Es ist das erste Werk seiner Art, das dieses Thema so ausführlich und kompetent abhandelt.

Gilberte Favre verfügt über langjährige Erfahrung in der homöopathischen Behandlung von Schafen. Im vorliegenden Werk gibt sie ihr reichhaltiges Wissen auf diesem Gebiet weiter.
Von Aggressivität, Ängstlichkeit und Dauerblöken über Kriebelmücken, Husten und Atemnot, Unfruchtbarkeit, wiederholte Aborte und Mastitis bis zu Darmpech der Lämmer, Lahmheit und Beschwerdem nach schimmligem Futter – die Autorin erläutert detailliert die gesamte Bandbreite von typischen Erkrankungen der Schafe und deren homöopathische Therapie. Zusätzlich gibt sie wertvolle naturheilkundliche Hinweise, die sich in der Praxis bei Schafen bewährt haben. Als Hilfestellung zur passenden Mittelwahl beschreibt sie außerdem das Wesen der Schafe, ihre Konstitutionstypen und das Interpretieren ihrer Körpersprache.

Am Ende des Werks werden die erwähnten homöopathischen Arzneimittel erneut in knapper Form beschrieben sowie deren korrekte Anwendung und Aufbewahrung. Die Zusammenstellung einer Stallapotheke, die auf die Bedürfnisse der Schafe zugeschnitten ist, sowie detaillierte Pflanzenbeschreibungen der empfohlenen Heilpflanzen in Kurzform runden das Werk ab.

Das Werk überzeugt durch seine Detailliertheit und Praxistauglichkeit. Immer wieder zeigt sich die große Erfahrung der Autorin bei den einzelnen klinischen Hinweisen, welche in dieser Fülle einzigartig sind. Das Buch ist für Schafhalter und Therapeuten gleichermaßen ein Muss.

Einführung in die Homöopathie, gesetzliche Regelungen
Darreichungsformen, Potenzen, Dosierung
Beobachtung des Tieres
Typische Beschwerden:
· Verhaltensstörungen
· Erkrankungen von Kopf, Atemwegen, Haut/Wolle, Niere  und Blase, Verdauungstrakt, Bewegungsapparat/Klauen
· Beschwerden bei männlichen Tieren
· Weibliche Tiere (Fruchtbarkeit, Trächtigkeit, Geburt, Eutererkrankungen)
· Lämmerkrankheiten
· Verletzungen/Unfälle, Vergiftungen
· Kleine Materia Medica der erwähnten Mittel
· Die wichtigsten Heilpflanzen

Rezension über Homöopathie für Schafe

„Homöopathie für Schafe“ ist ein sehr anschaulich geschriebenes Buch rund um das Thema Schaf, Schafhaltung und -gesundheit. Es widmet sich diesem Thema von allen Seiten, es kommen Anatomie und Physiologie sowie große und kleine Schafkrankheiten zur Sprache. Die Autorin schafft es, auf einfache und verständliche Art, die medizinischen Zusammenhänge darzustellen.
Der Schwerpunkt der Therapiemaßnahmen liegt auf Homöopathie und Phytotherapie. Die homöopathischen Arzneimittel werden detailliert beschrieben, was die richtige Mittelwahl erleichtert. Auch die Anwendungen der Heilpflanzen werden so erläutert, dass sie in der Praxis leicht anzuwenden sind. Eine Stallapotheke (Grundausrüstung, homöopathisch und Kräuter) rundet den Praxisteil ab.
Besonders besticht die warmherzige Beschreibung der Schafe. Man kann aus den Zeilen förmlich herauslesen, welch innige Beziehung zwischen der Autorin und den Schafen besteht. (Beim Lesen dieses Buches hegte ich tatsächlich den Wunsch, selbst ein Schaf zu halten. Da von der Einzelhaltung von Schafen jedoch abzusehen ist, hielt mich einzig die Tatsache, dass in einer Wohnung 3 Schafe zu viel sind, davon ab.)
Abgerundet wird dieses einzigartige Werk durch wunderschöne Bildern. Nicht nur von Schafen.
Ein wirklich sehr schönes Buch, das sich zu lesen lohnt."

Nadine Hecht, Homöopathin

40.90 US$
  • available immediately, ready to ship within one working day

Ein praktischer Ratgeber, der ausführlich die häufigsten Erkrankungen und Verletzungen bei Schafen und deren homöopathische Behandlung erläutert. Es ist das erste Werk seiner Art, das dieses Thema so ausführlich und kompetent abhandelt.

Gilberte Favre verfügt über langjährige Erfahrung in der homöopathischen Behandlung von Schafen. Im vorliegenden Werk gibt sie ihr reichhaltiges Wissen auf diesem Gebiet weiter.
Von Aggressivität, Ängstlichkeit und Dauerblöken über Kriebelmücken, Husten und Atemnot, Unfruchtbarkeit, wiederholte Aborte und Mastitis bis zu Darmpech der Lämmer, Lahmheit und Beschwerdem nach schimmligem Futter – die Autorin erläutert detailliert die gesamte Bandbreite von typischen Erkrankungen der Schafe und deren homöopathische Therapie. Zusätzlich gibt sie wertvolle naturheilkundliche Hinweise, die sich in der Praxis bei Schafen bewährt haben. Als Hilfestellung zur passenden Mittelwahl beschreibt sie außerdem das Wesen der Schafe, ihre Konstitutionstypen und das Interpretieren ihrer Körpersprache.

Am Ende des Werks werden die erwähnten homöopathischen Arzneimittel erneut in knapper Form beschrieben sowie deren korrekte Anwendung und Aufbewahrung. Die Zusammenstellung einer Stallapotheke, die auf die Bedürfnisse der Schafe zugeschnitten ist, sowie detaillierte Pflanzenbeschreibungen der empfohlenen Heilpflanzen in Kurzform runden das Werk ab.

Das Werk überzeugt durch seine Detailliertheit und Praxistauglichkeit. Immer wieder zeigt sich die große Erfahrung der Autorin bei den einzelnen klinischen Hinweisen, welche in dieser Fülle einzigartig sind. Das Buch ist für Schafhalter und Therapeuten gleichermaßen ein Muss.

Einführung in die Homöopathie, gesetzliche Regelungen
Darreichungsformen, Potenzen, Dosierung
Beobachtung des Tieres
Typische Beschwerden:
· Verhaltensstörungen
· Erkrankungen von Kopf, Atemwegen, Haut/Wolle, Niere  und Blase, Verdauungstrakt, Bewegungsapparat/Klauen
· Beschwerden bei männlichen Tieren
· Weibliche Tiere (Fruchtbarkeit, Trächtigkeit, Geburt, Eutererkrankungen)
· Lämmerkrankheiten
· Verletzungen/Unfälle, Vergiftungen
· Kleine Materia Medica der erwähnten Mittel
· Die wichtigsten Heilpflanzen

Rezension über Homöopathie für Schafe

„Homöopathie für Schafe“ ist ein sehr anschaulich geschriebenes Buch rund um das Thema Schaf, Schafhaltung und -gesundheit. Es widmet sich diesem Thema von allen Seiten, es kommen Anatomie und Physiologie sowie große und kleine Schafkrankheiten zur Sprache. Die Autorin schafft es, auf einfache und verständliche Art, die medizinischen Zusammenhänge darzustellen.
Der Schwerpunkt der Therapiemaßnahmen liegt auf Homöopathie und Phytotherapie. Die homöopathischen Arzneimittel werden detailliert beschrieben, was die richtige Mittelwahl erleichtert. Auch die Anwendungen der Heilpflanzen werden so erläutert, dass sie in der Praxis leicht anzuwenden sind. Eine Stallapotheke (Grundausrüstung, homöopathisch und Kräuter) rundet den Praxisteil ab.
Besonders besticht die warmherzige Beschreibung der Schafe. Man kann aus den Zeilen förmlich herauslesen, welch innige Beziehung zwischen der Autorin und den Schafen besteht. (Beim Lesen dieses Buches hegte ich tatsächlich den Wunsch, selbst ein Schaf zu halten. Da von der Einzelhaltung von Schafen jedoch abzusehen ist, hielt mich einzig die Tatsache, dass in einer Wohnung 3 Schafe zu viel sind, davon ab.)
Abgerundet wird dieses einzigartige Werk durch wunderschöne Bildern. Nicht nur von Schafen.
Ein wirklich sehr schönes Buch, das sich zu lesen lohnt."

Nadine Hecht, Homöopathin

40.90 US$
  • available immediately, ready to ship within one working day

Customers, that bought Homöopathie für Schafe also bought


customer reviews of Homöopathie für Schafe
With this forum, we’d like to offer our customers the opportunity to share their experiences with our products. We’d like to point out that only personal experiences and subjective product reviews are shared in here. We do not claim ownership of any posted content. We do not censor what people post because we value and respect free speech. However, we distance ourselves from the comments and statements - we cannot nor do we want to judge them as correct or incorrect. In case you feel inspired by a contribution, we ask you to consult a medical doctor or any acknowledged and certified professional who can prove the truth of the matter asserted.
create review