Homeopathy and natural medicine
Order hotline 339-368-6613
(Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST)

Materia Medica

Squilla maritima - Materia Medica Auszug aus

Kurzgefasste Arzneimittellehre (Materia Medica) von Constantin Hering

Squilla maritima

Squil.

Urginea maritima, Scilla maritima, Ornithogalum maritima; Meerzwiebel, Scilla. Liliaceae. Hahnemann

Squilla maritima 1 Geist und Gemüt: Große Ängstlichkeit des Gemüts mit Furcht vor dem Tod.

Ärgert sich über Kleinigkeiten.

Widerwillen gegen geistige und körperliche Arbeit.

Squilla maritima 2 Sensorium: Morgens Schwindel mit Übelkeit.

Benommen und schwindelig im Kopf.

Squilla maritima 3 Innerer Kopf: Ziehender, lanzinierender Kopfschmerz.

Pulsieren im Kopf beim Aufheben desselben.

Morgens beim Erwachen Kopfschmerz mit drückenden Schmerzen.

Zusammenziehender Schmerz in beiden Schläfen.

Schnell vorübergehender Schmerz im Hinterkopf von links nach rechts.

Stechender Schmerz in der rechten Stirnseite.

Squilla maritima 4 Äußerer Kopf: Morgens schmerzhafte Empfindlichkeit am Scheitel.

Squilla maritima 5 Augen: Das linke Auge sieht viel kleiner aus als das rechte; das obere Augenlid ist geschwollen.

Die Pupillen sind kontrahiert.

Squilla maritima 6 Ohren: Reißender Schmerz hinter dem linken Ohr.

Squilla maritima 7 Nase: Das Kind niest beim Husten; die Augen tränen; reibt die Augen und die Nase. Θ Masern.

Scharfer, fressender Fließschnupfen morgens.

Feuchter Ausschlag unter der Nase mit stechendem Jucken.

Squilla maritima 8 Gesicht: Veränderlichkeit des Ausdrucks und der Gesichtsfarbe.

Während der Hitze Röte im Gesicht, darauf Blässe ohne Kälte.

Squilla maritima 9 Unteres Gesicht: Lippen: zucken und sind mit gelben Krusten bedeckt; schwarz und aufgesprungen.

Squilla maritima 11 Zunge usw.: Das Essen schmeckt bitter, besonders Brot; süßlich, besonders Suppe und Fleisch.

Squilla maritima 12 Mund: Viel klebriger Schleim im Mund.

Squilla maritima 13 Schlund: Brennen im Gaumen und Schlund; Trockenheit im Rachen.

Squilla maritima 14 Verlangen, Widerwillen: Unersättlicher Appetit.

Verlangen nach Saurem. Durst auf kaltes Wasser, aber die Atemnot erlaubt ihr nur einen Schluck auf einmal zu nehmen.

Squilla maritima 15 Essen und Trinken: Nach dem Essen: 27. Kalte Getränke: 27.

Squilla maritima 16 Übelkeit und Erbrechen: Leeres Aufstoßen.

Übelkeit: während des Morgenhustens; beständige in der Magengrube, abwechselnd mit einem Schmerz im Bauch wie bei Diarrhö.

Squilla maritima 17 Magen: Druck im Magen wie von einem Stein.

Squilla maritima 19 Abdomen: Schneidender Bauchschmerz wie von Blähungen.

Schmerzhafte Empfindlichkeit im Bauch und in der Blasengegend.

Squilla maritima 20 Stuhl usw.: Schmerzlose Verstopfung.

Häufiger Abgang sehr übel riechender Blähungen.

Diarrhö: sehr übel riechende, wässrige Stühle bei Masern, oder schwarz aussehende; schleimige Flüssigkeit mit schaumigen Blasen.

Squilla maritima 21 Harnorgane: Beständiger, schmerzhafter Druck auf die Blase.

Harn: vermehrt, blass, mit häufigem Drängen; unwillkürlich; spärlich, dunkelrot.

Θ Hydrothorax.

Beim Urinlassen gehen Fäzes ab.

Squilla maritima 23 Weibliche Geschlechtsorgane: Atonie des Cervix uteri.

Squilla maritima 26 Respiration: Klagen mit offenem Mund; keuchend; rasselnd bei Pleuritis, sodass er aufsitzen muss; kurz von der geringsten Anstrengung.

Ist so außer Atem, dass er nicht trinken kann; das Kind ergreift begierig den Becher, kann aber nur schluckweise trinken.

Squilla maritima 27 Husten: Trocken nachts und morgens; kurz, rasselnd, im Schlaf störend; krampfhaft von Schleim in der Trachea oder kriechender Empfindung in der Brust; mit Kopfschmerz; Dyspnoe; Herausspritzen des Urins; Stichen in der Brust oder Schmerzen im Bauch; durch kalte Getränke verursacht; während der Masern; nach dem Essen; von jeder Anstrengung.

Das Sputum besteht aus weißem oder rötlichem Schleim; süßlich, auch von brenzlichem oder üblem Geruch.

Der lockere Morgenhusten ermüdet mehr als der trockene Abendhusten.*

Squilla maritima 28 Lungen: Stiche: in der Brust, besonders beim Einatmen und Husten; in den Seiten der Brust. Θ Pleuritis.

Die Brustschmerzen sind morgens schlimmer.

Passt besonders bei Pneumonie und Pleuritis nach Aderlass.

Schwere auf der Brust; Blutkongestion zur Brust.

Squilla maritima 29 Herz, Puls: Der Puls ist klein und langsam, leicht, hart.

Squilla maritima 31 Hals, Rücken: Der Hals ist steif.

Squilla maritima 32 Oberglieder: Schweiß in der Achselgrube.

Konvulsivisches Zucken der Arme; kalte Hände.

Squilla maritima 33 Unterglieder: Konvulsivisches Zucken in den Beinen.

Kalter Fußschweiß. Schweiß nur an den Zehen.

Die Sohlen sind beim Gehen rot und wund.

Squilla maritima 34 Glieder im Allgemeinen: Reißen und Unruhe in den oberen und unteren Extremitäten.

Konvulsivische Zuckungen und Bewegungen der Glieder, schlimmer morgens und abends sowie bei Bewegung.

Wundheit in den Beugen der Gelenke.

Squilla maritima 35 Lage usw.: Bewegung: 34. Gehen: 33, 40. Anstrengung: 26, 27. Beim Sitzen: 40. Muss aufsitzen: 26. Beim Aufheben des Kopfes: 3.

Squilla maritima 37 Schlaf: Häufiges Gähnen ohne Schläfrigkeit.

Unruhiger Schlaf mit vielem Herumwerfen.

Squilla maritima 38 Zeit: Morgens: 2, 3, 4, 7, 16, 27, 28, 34. Nachmittags und abends: 40. Abends: 27, 34, 40. Nachts: 40. Nachts und morgens: 27.

Squilla maritima 39 Temperatur und Wetter: Aufdecken: 40.

Squilla maritima 40 Frost, Fieber, Schweiß: Nachts innerer Frost bei äußerer Hitze.

Frösteln gegen Abend beim Gehen, nicht beim Sitzen.

Trockene, brennende, meist innere Hitze.

Der ganze Körper ist heiß, dabei sind Hände und Füße kalt mit Widerwillen gegen Aufdecken; das Gesicht ist nach dem Hitzeanfall blass.

Nachmittags und abends Gefühl von großer Hitze im Körper, gewöhnlich mit kalten Füßen.

Sobald er sich während der Hitze aufdeckt, leidet er unter Frösteln und Schmerzen.

Schweiß fehlt.

Squilla maritima 42 Seiten: Rechts: 3, 5. Links: 5, 6. Von links nach rechts: 3.

Squilla maritima 46 Haut: Krätzeähnlicher Ausschlag mit Brennen und Jucken.

Exkoriationen an den Beugen der Gelenke.

Squilla maritima 48 Verwandte Mittel: Passt nach Bry.



Wir empfehlen diese Materia Medica


Aktuelle Artikel aus der Homöopathie
Recommendations

: Vitamin D3 / K2 Depot - 180 tablets - from Unimedica