Homeopathy and natural medicine
Order hotline 339-368-6613
(Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST)

Materia Medica

Selenium metallicum - Materia Medica Auszug aus

Kurzgefasste Arzneimittellehre (Materia Medica) von Constantin Hering

Selenium metallicum

Sel.

Selen. Se. Hering

Selenium metallicum 1 Geist und Gemüt: Sehr benommen mit vollständiger Unempfindlichkeit und Gleichgültigkeit gegen seine Umgebung.

Sehr vergesslich, besonders in Geschäften; aber im Schlaf besinnt er sich auf alles, was er vergessen hatte.

Eine Art Stottern; er gebraucht die Silben der Worte in falschen Verbindungen; daher spricht er manche Worte unrichtig aus.

Begreift schwer.

Vollständige Untauglichkeit zu jeder Art von Arbeit.

Sehr schwatzhaft, wenn er erregt ist.

Geistige Tätigkeit ermüdet ihn sehr.

Selenium metallicum 2 Sensorium: Schwindel: beim Heben des Kopfes oder beim Aufstehen; beim sich Umherbewegen mit Übelkeit, Erbrechen, Schwäche; schlimmer nach dem Frühstück und Mittagessen.

Selenium metallicum 3 Innerer Kopf: Kopfschmerz von Limonade, Tee oder Wein; an jedem Nachmittag.

Heftiges Stechen über dem linken Auge beim Gehen in der Sonne, oder von starken Gerüchen; mit vermehrter Urinsekretion und Melancholie.

Selenium metallicum 4 Äußerer Kopf: Beim Kämmen fällt das Haar aus; ebenso an den Augenbrauen, dem Bart und den Genitalien; abends prickelndes Jucken auf der Kopfhaut, nach dem Kratzen Nässen; Spannung und Gefühl von Zusammenziehen in der Kopfhaut.

Selenium metallicum 5 Augen: Juckende Bläschen an den Rändern der Augenlider und in den Augenbrauen.

Krampfhaftes Zucken im linken Augapfel.

Selenium metallicum 6 Ohren: Die Ohren sind verstopft.

Mehr Ohrenschmalz, das im tauben Ohr hart wird.

Selenium metallicum 7 Nase: Jucken an der Nase und an den Rändern der Nasenflügel.

Neigung, mit den Fingern in der Nase zu bohren.

Gelber, dicker, gallertartiger Schleim in der Nase.

Ausfluss von dunklem Blut aus der Nase.

Schleim in den Choanen.

Schnupfen, der mit Diarrhö endigt.

Vollständige, chronische Verstopfung der Nase.

Selenium metallicum 8 Gesicht: Fettige, glänzende Gesichtshaut.

Zucken der Gesichtsmuskeln.

I Mitesser.

Große Abmagerung im Gesicht und an den Händen.

Selenium metallicum 10 Zähne: Stochert in den Zähnen bis sie bluten; Zahnschmerz.

Die Zähne sind mit Schleim bedeckt.

Selenium metallicum 14 Verlangen, Widerwillen: Morgens Mangel an Appetit mit weiß belegter Zunge.

Widerwillen gegen stark gesalzene Speisen.

Großes Verlangen nach geistigen Getränken.

Hunger in der Nacht.

Selenium metallicum 15 Essen und Trinken: Nach dem Essen: heftiges Schlagen im ganzen Körper, im Bauch schlimmer; muss sich hinlegen.

Salziges Essen verschlimmert.

Nach dem Essen: 2. Von Limonade, Tee, Wein: 3.

Selenium metallicum 18 Hypochondrien: Durchdringender Schmerz in der Lebergegend, schlimmer beim Tiefatmen mit Empfindlichkeit gegen äußeren Druck; nachher ein roter, juckender Ausschlag in der Lebergegend.

Milzstiche beim Gehen.

Selenium metallicum 20 Stuhl usw.: Stuhl: hart und im Mastdarm so zusammengepackt, dass mechanische Hilfe erforderlich ist, um ihn zu entfernen; mit dem letzten Teil geht Schleim oder Blut ab; enthält fadenförmige Fäkalmassen, die wie Haar aussehen.

Breiiger Stuhl mit Tenesmus und nachbleibender Empfindung im Anus, wie nach einem sehr harten Stuhl.

Selenium metallicum 21 Harnorgane: Urin dunkel, spärlich; abends rot.

Grobes, rotes, sandiges Sediment.

Unwillkürlicher Harnabgang beim Gehen; Nachtröpfeln nach dem Stuhl oder Urinieren.

Selenium metallicum 22 Männliche Geschlechtsorgane: Langsame, unzureichende Erektionen; der Samen ergießt sich zu schnell, doch mit anhaltendem Wollustgefühl; schwach und übellaunig nach dem Beischlaf; Schwäche in den Lenden.

Der Samen ist dünn ohne normalen Geruch.

Geile Gedanken, aber physische Impotenz.

Prostatasaft tröpfelt beim Sitzen, im Schlaf, beim Gehen und beim Stuhl aus der Harnröhre.

Jucken am Skrotum.

Selenium metallicum 23 Weibliche Geschlechtsorgane: Menstruation reichlich und dunkel.

Selenium metallicum 24 Schwangerschaft: Während der Schwangerschaft Pulsieren im Bauch.

Selenium metallicum 25 Larynx: Beim Singen ist die Stimme anfangs heiser, ebenso nach langem Sprechen; räuspert an jedem Morgen durchsichtige Klümpchen aus, manchmal auch Blut.

Selenium metallicum 26 Respiration: Häufiges tiefes Atmen mit Seufzen.

Selenium metallicum 27 Husten: Morgens, obwohl wenig und schwach, strengt er doch die Brust an, wobei Schleimklümpchen mit Blut ausgeworfen werden.

Selenium metallicum 31 Hals, Rücken: Beim Umdrehen des Kopfes ist der Hals steif.

Morgens Schmerz wie von Lahmheit im Kreuz.

Selenium metallicum 32 Oberglieder: Nachts Reißen in den Händen mit Knacken in den Handgelenken.

Die Hände magern ab.

Jucken in den Handtellern; Blasen an und zwischen den Fingern.

Trockener Schuppenausschlag, juckende Handteller; syphilitischer Ausschlag.

Selenium metallicum 33 Unterglieder: Beim Biegen knackt es in den Kniegelenken.

Flache Geschwüre an den Unterschenkeln.

Die Unterschenkel magern ab.

Abends Jucken um die Knöchel; Blasen an den Zehen.

Krämpfe in den Waden und Sohlen.

Schwächegefühl in den Beinen mit Furcht vor Lähmung, nach Typhus.

Selenium metallicum 35 Lage usw.: Bewegung: 2. Beim Gehen: 3, 18, 21, 22. Bei der geringsten Anstrengung: 40. Beim Beugen: 33. Beim Aufstehen: 2. Beim Heben des Kopfes: 2. Beim Drehen des Kopfes: 31. Muss sich hinlegen: 36.

Selenium metallicum 36 Nerven: Unwiderstehlicher Wunsch, sich hinzulegen und zu schlafen; die Kraft verlässt ihn plötzlich.

Selenium metallicum 37 Schlaf: Schlaflos vor Mitternacht; leichter Schlaf, das geringste Geräusch weckt ihn auf; beim Einschlafen schreckt er auf.

Träumt von Zank und grausamen Handlungen.

Hunger in der Nacht.

Wacht früh auf und immer um dieselbe Stunde.

Schlimmer nach einer Siesta an heißen Tagen. Die Schmerzen sind nach dem Schlafen schlimmer.

Selenium metallicum 38 Zeit: Morgens: 14, 25, 27, 31. Nachmittags: 3. Abends: 4, 21, 33, 37. Nachts: 14, 32, 33, 37.

Selenium metallicum 39 Temperatur und Wetter: Jeder Luftzug (selbst ein warmer) verursacht Schmerz in den Gliedern, im Kopf usw.

Sonne: 3. Heißes Wetter: 37.

Selenium metallicum 40 Frost, Fieber, Schweiß: Frost und Hitze wechseln ab.

Äußere Hitze, Brennen in der Haut und nur an einzelnen Stellen.

Schweiß: reichlich auf der Brust, in der Achselgrube und an den Geschlechtsteilen; von der geringsten Anstrengung; sobald er schläft; färbt gelb oder weiß und macht das Leinen steif.

Selenium metallicum 41 Anfälle: Um dieselbe Stunde: 37.

Selenium metallicum 42 Seiten: Rechts: 18, 42. Links: 3, 18.

Selenium metallicum 44 Gewebe: Große Abmagerung, besonders im Gesicht, an den Oberschenkeln und an den Händen.

Selenium metallicum 45 Berührung, Verletzungen usw.: Druck: 18. Kratzen: 4, 46.

Selenium metallicum 46 Haut: Roter Ausschlag in der Lebergegend.

Häufiges Kribbeln an kleinen Hautstellen mit großem Reiz zum Kratzen; die Stellen bleiben feucht.

Wenn das Jucken durch Merc. oder Sulph. unterdrückt war.

Flache Geschwüre.

Selenium metallicum 47 Lebensalter und Konstitution: Blonde.

Selenium metallicum 48 Verwandte Mittel: Antidote zu Sel.: Ign., Puls.

Unvereinbar mit: Chin., Wein.



Wir empfehlen diese Materia Medica


Aktuelle Artikel aus der Homöopathie
Recommendations

Narayana Verlag: Sucrose pillules, unmedicated, 1000 g

: Flat-bottomed vials 1.5g brown

: Flat-bottomed vials 1.5g brown

: Flat-bottomed vials 1.5g clear
Narayana Verlag
Sucrose pillules, unmedicated, 1000 g
Bestseller
in Lactose globules, Unmedicated globules
32.90 US$
Sucrose pillules, unmedicated, 1000 g: Add to Basket
This may interest you

Michal Yakir: Table of Plants

: 9 - Aluminium box without vials

: Paper packets 4.5 x 6.0 cm  500 pcs

: 17 - Aluminium box without vials
Michal Yakir
Table of Plants
23.00 US$
Table of Plants: Add to Basket