Homeopathy and natural medicine
Order hotline 339-368-6613
(Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST)

Materia Medica

Bismuthum subnitricum - Materia Medica Auszug aus

Kurzgefasste Arzneimittellehre (Materia Medica) von Constantin Hering

Bismuthum subnitricum

Bism-sn.

Wismut-Nitrat-Gemenge; alte Abkürzung Bism. Hahnemann

Bismuthum subnitricum 1 Geist und Gemüt: Benommenheit, Schwere des Kopfes.

Die Einsamkeit ist unerträglich; Verlangen nach Gesellschaft.

Unbeständiger Sinn. Fängt bald dies, bald jenes an, bleibt nur kurze Zeit bei irgendeinem Gegenstand.

Mürrisch und unzufrieden mit seinem Zustand, beklagt er sich.

Bismuthum subnitricum 2 Sensorium: Schwindel, Gefühl, als drehe sich der vordere Teil des Gehirns im Kreise.

Bismuthum subnitricum 3 Innerer Kopf: Druck und Gefühl von Schwere in der Stirn; zuweilen auch im Hinterkopf; schlimmer von Bewegung.

Im Gehirn ein dumpfer, schneidender Schmerz, welcher über der rechten Augenhöhle beginnt und sich zum Hinterkopf erstreckt.

Bismuthum subnitricum 5 Augen: Druck im rechten Augapfel, von vorn nach hinten und von unten nach oben.

In beiden Augenwinkeln verdickter Schleim.

Bismuthum subnitricum 7 Nase: Nasenbluten, dunkles Blut.

An der Nasenwurzel drückende Schwere.

Bismuthum subnitricum 8 Gesicht: Erdige Gesichtsfarbe; blau um die Augen; veränderte Gesichtszüge, als wäre er sehr krank gewesen.

Druck in der Gegend der Backenknochen, besser wenn man herumläuft und kaltes Wasser im Mund hält.

Bismuthum subnitricum 10 Zähne: Zahnschmerz lässt nach, wenn man kaltes Wasser in den Mund nimmt; verschlimmert sich, wenn es warm wird.

Bismuthum subnitricum 11 Zunge usw.: Auf dem hinteren Teile der Zunge süßlicher, saurer oder metallischer Geschmack.

Zunge: rot; abends weiß belegt.

Bismuthum subnitricum 14 Verlangen, Widerwillen: Abends Verlangen nach kalten Getränken, aber kein Fieber.

Bismuthum subnitricum 15 Essen und Trinken: Wasser wird erbrochen, sobald es den Magen erreicht.

Nach dem Essen Druck wie von einer Last im Magen.

Bismuthum subnitricum 16 Übelkeit und Erbrechen: Stinkendes, aashaftes Aufstoßen.

Nach dem Essen oder Gestilltwerden Übelkeit im Magen.

Erbrechen von Galle ohne Anstrengung.

Erbrechen: krampfhafte Verstopfung und unbeschreiblicher Schmerz im Magen; nach Operationen im Unterleib.

Er bricht: nur im Zwischenraum von Tagen, wenn der Magen mit Nahrung gefüllt ist; dann werden große Mengen, alle Flüssigkeiten und zwar während des ganzen Tages erbrochen.

Bismuthum subnitricum 17 Magen: An einer Stelle Druck wie von einer Last.

Im Magen krampfhafte, spasmodische Schmerzen; Brennen und Drücken abwechselnd; Druck im Rückgrat, der ihn zwingt, sich hintenüber zu beugen.

Im Magen intensives Übelbefinden mit Brennen; rote oder weiße Zunge, Unruhe, Hinfälligkeit; nach Aderlässen.

Bismuthum subnitricum 19 Abdomen: Flatulenz.

Bismuthum subnitricum 20 Stuhl usw.: Stühle: weich, faul; wässrig, aashaft riechend.

Bismuthum subnitricum 21 Harnorgane: Urin: reichlich, häufig, wässrig.

Bismuthum subnitricum 22 Männliche Geschlechtsorgane: Samenergüsse mit lasziven Träumen.

Bismuthum subnitricum 23 Weibliche Geschlechtsorgane: Menstrualblut dunkel, pechartig.

Bismuthum subnitricum 27 Husten: Schwärzliches, blutiges oder blutstreifiges Sputum.

Bismuthum subnitricum 28 Lungen: Beim Gehen, krampfhafter, drückender Schmerz durch die Brust in der Gegend des Diaphragma.

Bohren und Brennen in der Brust; Rückenschmerzen.

Bismuthum subnitricum 29 Herz, Puls: Starker Herzschlag.

Puls zusammengezogen, etwas krampfhaft und zuweilen intermittierend.

Bismuthum subnitricum 30 Äußere Brust: Im Mittelpunkt des Sternum feine Stiche, vom Atmen nicht beeinflusst.

Bismuthum subnitricum 32 Oberglieder: Im rechten Arm paralytische Mattigkeit und Schwäche.

Im rechten Unterarm, mehr zur Außenseite hin, lähmender, reißender Druck, welcher bei Bewegung oder Berührung vergeht.

Reißen in den Metakarpalknochen der rechten Zeige- und Mittelfingers.

Feines Reißen in den Fingerspitzen der rechten Hand, besonders unter den Nägeln.

Bismuthum subnitricum 33 Unterglieder: Unter dem äußeren Malleolus des rechten Fußes ein reißender Schmerz, welcher in der Achillessehne endet.

Reißen: in den Zehen; in den Hacken, mehr links.

Bismuthum subnitricum 34 Glieder im Allgemeinen: Schraubender, bohrender, reißender Druck in den Knochen der Hände und Füße.

Bismuthum subnitricum 35 Lage usw.: Bei Bewegung: 3, 32. Beim Gehen: 28. Beim Laufen: 8. Muss sich rückwärts beugen: 17. Nach dem Aufstehen: 40.

Bismuthum subnitricum 36 Nerven: Unruhig, bewegt sich hin und her; Angst.

Mattigkeit; Hinfälligkeit.

Bismuthum subnitricum 37 Schlaf: Kann nicht zu seinem gewohnten Morgenschlummer kommen.

Nachts häufiges Erwachen: wie von Schreck; wie von Übermüdung.

Unruhiger Schlaf von geilen Träumen, manchmal ohne, öfter mit Samenergüssen.

Bismuthum subnitricum 38 Zeit: Morgens: 37, 40. Abends: 11, 14. Nachts: 37. Während des ganzen Tages: 16.

Bismuthum subnitricum 39 Temperatur und Wetter: Kaltes Wasser: 8, 10.

Bismuthum subnitricum 40 Frost, Fieber, Schweiß: Frost mit tödlicher Kälte des ganzen Körpers.

Morgens nach dem Aufstehen Hitzeüberlaufen über den ganzen Körper, am meisten an Kopf und Brust.

Äußere, trockene, brennende Hitze.

Bismuthum subnitricum 42 Seiten: Rechts 3, 5, 32, 33. Links: 33. Von vorn nach hinten: 3, 5. Von unten nach oben: 5.

Bismuthum subnitricum 43 Empfindungen: Gefühl von Schwere in den inneren Teilen.

Bismuthum subnitricum 44 Gewebe: Wurde bei Magenkrebs gegeben.

Bismuthum subnitricum 45 Berührung, Verletzungen usw.: Bei Berührung: 32. Beim Kratzen: 46. Nach Unterleibsoperation: 17.

Bismuthum subnitricum 46 Haut: Gangränöse, bläuliche Geschwüre; oder getrocknete, pergamentähnliche.

Seitwärts der Tibia und auf beiden Fußrücken nahe den Gelenken fressendes Jucken, nach Kratzen schlimmer; muss kratzen bis Blut kommt.

Bismuthum subnitricum 48 Verwandte Mittel: Antidote zu Bism.: Calc., Caps., Nux-v.

Bism. ist isomorph mit Ars., Phos., Ant-t. und gleicht ihnen in den Symptomen.



Wir empfehlen diese Materia Medica


Aktuelle Artikel aus der Homöopathie
Recommendations

: Vitamin D3 / K2 Depot - 180 tablets - from Unimedica