Homeopathy and natural medicine
Order hotline 339-368-6613
(Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST)
Buch: 248 pages, pb
publication: 2021
product no.: 25285
weight: 401g
ISBN: 978-3-96257-218-1 9783962572181
Die verdeckten Folgen von Pornosucht - und was Sie dagegen tun können
31.90 US$
  • available immediately, ready to ship within one working day
Bestseller
in Counselor
Buch: 248 pages, pb
publication: 2021
product no.: 25285
weight: 401g
ISBN: 978-3-96257-218-1 9783962572181

Nachdem durch das Highspeed-Internet kostenloses Porno-Streaming über sogenannte Tube Sites allgemein zugänglich wurde, entstand ein bis dahin unbekanntes Phänomen: Pornosucht. Immer mehr Porno-User beobachteten beunruhigende Veränderungen wie erektile Dysfunktionen (Erektionsstörungen), die Unfähigkeit zum Orgasmus beim Sex, Depressionen und Veränderung sexueller Vorlieben hin zum Fetischismus.

Gary Wilson ist weltweit einer der führenden Forscher zum Thema Pornosucht. In PORNO IM KOPF präsentiert er zentrale wissenschaftliche Studien aus den Neurowissenschaften, die Störungen des Dopaminspiegels und des Belohnungssystems durch zwanghaften Pornokonsum – ähnlich wie bei Drogenabhängigen – in Gehirnscans nachweisen.

Außerdem hat sich Wilson die Erfahrungsberichte von Betroffenen angehört, die von ihrer Pornosucht loskamen: In einem der größten informellen Wissenschaftsexperimente aller Zeiten verzichteten Zehntausende in einem Prozess, den sie als „Neustart“ bezeichneten, gemeinsam auf Pornografie. Sie berichteten dabei nach kürzester Zeit von verblüffenden Veränderungen: verbesserte Konzentration, einen Rückgang ihrer sexuellen Beschwerden, ausgewogenere Emotionen und vor allem eine erfüllende Intimität mit ihren Partnern im realen Leben.

PORNO IM KOPF ist ein wahrer Meilenstein, um eines der drängendsten Suchtprobleme unserer Zeit verstehen zu können. Pornosüchtige finden eine unschätzbare Quelle zur Suchtprävention und -bewältigung. Die Botschaft ist eindeutig: Pornosucht lässt sich überwinden – und Gary Wilson ist der perfekte Ansprechpartner!

„Gary Wilson bringt Wissenschaft und menschliche Erfahrung überzeugend zusammen. Dieses Buch knistert vor Energie, Dringlichkeit und Humor. Es gibt Hoffnung auf Genesung, und dies mit Mitgefühl und fundiertem Wissen.“
DR. DAVID MCCARTNEY, Leiter des LEAP-Suchtprogramms, Edinburgh/Schottland

31.90 US$
  • available immediately, ready to ship within one working day

Nachdem durch das Highspeed-Internet kostenloses Porno-Streaming über sogenannte Tube Sites allgemein zugänglich wurde, entstand ein bis dahin unbekanntes Phänomen: Pornosucht. Immer mehr Porno-User beobachteten beunruhigende Veränderungen wie erektile Dysfunktionen (Erektionsstörungen), die Unfähigkeit zum Orgasmus beim Sex, Depressionen und Veränderung sexueller Vorlieben hin zum Fetischismus.

Gary Wilson ist weltweit einer der führenden Forscher zum Thema Pornosucht. In PORNO IM KOPF präsentiert er zentrale wissenschaftliche Studien aus den Neurowissenschaften, die Störungen des Dopaminspiegels und des Belohnungssystems durch zwanghaften Pornokonsum – ähnlich wie bei Drogenabhängigen – in Gehirnscans nachweisen.

Außerdem hat sich Wilson die Erfahrungsberichte von Betroffenen angehört, die von ihrer Pornosucht loskamen: In einem der größten informellen Wissenschaftsexperimente aller Zeiten verzichteten Zehntausende in einem Prozess, den sie als „Neustart“ bezeichneten, gemeinsam auf Pornografie. Sie berichteten dabei nach kürzester Zeit von verblüffenden Veränderungen: verbesserte Konzentration, einen Rückgang ihrer sexuellen Beschwerden, ausgewogenere Emotionen und vor allem eine erfüllende Intimität mit ihren Partnern im realen Leben.

PORNO IM KOPF ist ein wahrer Meilenstein, um eines der drängendsten Suchtprobleme unserer Zeit verstehen zu können. Pornosüchtige finden eine unschätzbare Quelle zur Suchtprävention und -bewältigung. Die Botschaft ist eindeutig: Pornosucht lässt sich überwinden – und Gary Wilson ist der perfekte Ansprechpartner!

„Gary Wilson bringt Wissenschaft und menschliche Erfahrung überzeugend zusammen. Dieses Buch knistert vor Energie, Dringlichkeit und Humor. Es gibt Hoffnung auf Genesung, und dies mit Mitgefühl und fundiertem Wissen.“
DR. DAVID MCCARTNEY, Leiter des LEAP-Suchtprogramms, Edinburgh/Schottland

Add to Basket
Bestseller
in Counselor
31.90 US$
  • available immediately, ready to ship within one working day
customer reviews of Porno im Kopf
Your review helps other customers to choose the right product.
average customer rating:
2
4 out of 5 Stars

Top comments

Show newest comments first
Mama-Mia

4 months ago
Wichtiges Buch
Ohne moralischen Überbau, sondern wissenschaftlich begründet, bietet dieses Buch Menschen, die von Pornosucht (besonders Internetpornosucht) betroffen sind, sowie deren Angehörigen und auch Therapeuten aus dem Suchtbereich, fundierte Erkenntnisse rund um die bislang wohl weit unterschätzten Folgen von Pornokonsum. Dass sich diese Folgen inzwischen sogar per Gehirnscan abbilden lassen, ist erstaunlich. Man erfährt eine Menge über die Funktionsweise des Gehirns und welchen Einfluss die verschiedenen Gehirnareale auf das Suchtverhalten haben. Wilson gelingt es sogar, das alles unterhaltsam und streckenweise wirklich humorvoll zu vermitteln. Angesichts der zunehmenden Digitalisierung und Möglichkeiten, besonders auch für Kinder, im Internet zu "surfen", halte ich dieses Buch gerade auch für Eltern und Lehrer/innen für außerordentlich wichtig. Es sollte bei jeder Diskussion rund um die so gelobte Digitalisierung meiner Ansicht nach zur Sprache kommen. Pornosucht kann nachweislich nicht nur zu sexuellen Funktionsstörungen führen, sondern auch zu einer allgemeinen Unfähigkeit, sich auf empathische und intime Beziehungen einzulassen. Der Autor zeigt aber auch Auswege auf, die betroffenen Einzelpersonen und Paaren gleichermaßen solide Instrumente bieten, um dem buchstäblichen Teufelskreis zu entkommen. read more ...
9 people find this helpful. Do you find this helpful?
Yes
 
No
Stephanie v. Frankenberg

4 months ago
Porno - eine unterschätzte Sucht
Es wird wenig über dieses wirklich häufig auftretende Problem gesprochen. Die meisten Männer sprechen nicht darüber, weil sie sich dafür schämen. Eine jängere Generation spricht es jetzt vermehrt an, weil sie sehr unter den physischen wie psychischen Folgen leiden.
Daher ein wichtiges Buch.
Insgesamt zu langatmig. Man hätte es in der Übersetzung entsprechend straffen könne. Therapie-Gedanken halten sich in Grenzen.
DA bei Ihnen im Verlag publiziert, fehlen mir natürlich entsprechende Erfahrungsberichte aus homöopathischen Bereich.
read more ...
5 people find this not helpful. Do you find this helpful?
Yes
 
No