Homeopathy and natural medicine
Order hotline 339-368-6613
(Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST)
Order hotline 339-368-6613
(Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST)
Hormone - Spektrum Homöopathie 01/2019



Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft

Hormone - Spektrum Homöopathie 01/2019

Zyklus, Fruchtbarkeit, Wechseljahre

Die weiblichen Hormone regeln in einem fein abgestimmten Zusammenspiel Zyklus, Fruchtbarkeit, Schwangerschaft, Geburt und Wechseljahre. Das aktuelle SPEKTRUM beschäftigt sich mit den Störungen im weiblichen Hormonsystem. Chemische Substanzen mit hormonartiger Wirkung beeinflussen zunehmend Umwelt, Pflanzen, Tiere und Menschen, speziell deren Fortpflanzungsorgane. Mädchen bekommen immer früher ihre Menarche oder sie bleibt aus; Post-Pill-Syndrom, Endometriose, polyzystische Ovarien und Tumore im Genitalbereich nehmen zu, die Fruchtbarkeit nimmt deutlich ab.

Ein Schwerpunkt im aktuellen SPEKTRUM liegt deshalb in der homöopathischen Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch. In ihren Artikeln aus der Praxis zeigen unsere AutorInnen an ihren Fällen homöopathische Behandlungsweisen auf, die zum Babyglück führen konnten.

In der Zusammenschau der Beiträge in SPEKTRUM zeigt sich, dass für Störungen der weiblichen Fruchtbarkeit bestimmte Arzneigruppen in den Vordergrund rücken: Das sind z.B. die noch wenig bekannten Sarkoden, wie sie uns die österreichische Ärztin Christina Ari und die indischen Kollegen der „The other Song Academy“ in Mumbay vorstellen, oder die Milchmittel, die bei Ose Hein mit Lac lupinum und Sally Williams mit Lac delphinum über Wortwahl und Vitalempfindung gefunden wurden. Viktoria Bordrogi macht uns mit der noch unbekannten Mittelgruppe der Fischarzneien bekannt, die einen großen Bezug zur Fruchtbarkeit haben. Martin Jakob und Vasudha Vij betrachten Hormon- und Regulationsstörungen in ihren Praxen aus der Perspektive der Entwicklungsstufen im Pflanzenreich nach Jan Scholten und Michal Yakir. Individuell auf die psychische Verfassung der Frauen verschreiben und behandeln u.a. Maria Klompé, Nonna Reschke und Andrea Stadler mit gut bekannten Polychresten. Und Ute Bullemer bringt ihre Patientinnen wieder ins hormonelle Gleichgewicht mit Cyclamen, einem sogenannten kleinen Mittel.



NEU: Interaktive Leseprobe
Leseprobe lesen

Christina Ari: Selbstlos Oder Selbstbestimmt
Folliculinum und das hormonelle Miasma


G. Gaikwad / A. Hede / S. Chatterjee: Endokrine Sarkoden
Folliculinum, Pituitaria anterior und Progesteronum stabilisieren Psyche


Andrea Stadler: Alleine mit der Schuld
Aurum muriaticum natronatum – Schwangerschaft bei Endometriose


Maria Klompé: Ein letzter Versuch
Placenta humana und Magnesium silicatum bei unerfülltem Kinderwunsch


Wyka Evelyn Feige: Balance im Netz
Spongia in einem Fall von Kinderwunsch


Viktoria Bodrogi: Schwangere Männchen
Hippocampus kuda und Oncorhynchus tshawytscha – Fische in der Homöopathie


Ose Hein: Bauchgefühl
Lac lupinum bei polyzystischen Ovarien


Sally Williams: Abhängig wie ein Kind
Lac delphinum bei polyzystischen Ovarien


Vasudha Vij: Zu wenig Liebe
Gossypium bei polyzystischen Ovarien


Shekhar Algundgi / Priyanka Patole: Unsicher und wackelig
Scandium in einem Fall von Hyperprolaktinämie


Ute Bullemer: Mea Culpa
Cyclamen bei sekundärer Amenorrhoe


Nonna Reschke: Plötzlicher Hormonsturz
Homöopathische Behandlung nach Entfernung von Gebärmutter und Eierstöcken


Sally Williams / Markus Kuntosch: Klassisches Frauenmittel
Trillium pendulum bei Kinderwunsch und bei Beckeninstabilität


Deborah Collins: Pflanzencode und bewährte Indikationen
Salvia officinalis – der Lippenblütler für die Wechseljahre


Martin Jakob: Eine glückliche Familie
Geranium maculatum (653.14.13) bei prämenstruellem Syndrom


Seiten:

Hormone - Spektrum Homöopathie 01/2019




Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


customer reviews of Spectrum of Homeopathy
Your review helps other customers to choose the right product.
average customer rating:
133
4,6 out of 5 Stars

90 reviews (german), 43 reviews (english)

Top comments

Show newest comments first
Irina Firuti

2 yearss ago
Interesting but incomplete
Interesting articles but the issue should have been called "Sexual hormones" because of the whole endocrinology this is what it reffers to. And only the female part: fertility and other gynecological disorders. Where is the thyroid pathology, so widely spread? Where the so frequently encountered hyperprolactinemia?Where are some rare conditions as Addison's, growth hormones disturbances, the stress hormones, the overuse of cortisone etc? Does Homeopathy have a solution to them? Where's the organotherapy? read more ...
Do you find this helpful?
Yes
 
No
Tim Shannon

3 yearss ago
Good overview
This a good overview of Rheumatism. Would LOVE to see something on rheumatism that is more compelling from a medical standpoint. For example, it'd be great to see case reports that include blood markers, pictures, etc. The reason for me, is it's often hard with RA cases to determine just how deep the pathology is - labs often help illuminate the level of disease. Hopefully one day, we'll see more well documented cases. read more ...
Do you find this helpful?
Yes
 
No
Fergus

2 yearss ago
Spectrum of Homeopathy
I'm not sure about the E-book format. I think I would prefer the hard copy. read more ...
1 person finds this not helpful. Do you find this helpful?
Yes
 
No