Homeopathy and natural medicine
Order hotline 339-368-6613
(Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST)
Buch: 440 pages, pb
publication: 2021
product no.: 25812
weight: 850g
ISBN: 978-3-96257-251-8 9783962572518

Soeben erschienen.

Einblicke in die Gedankenwelt von aggressiven und kontrollsüchtigen Männern
26.50 US$
Buch: 440 pages, pb
publication: 2021
product no.: 25812
weight: 850g
ISBN: 978-3-96257-251-8 9783962572518

Soeben erschienen.

ER SAGT, ER LIEBT DICH. ALSO WARUM TUT ER DAS?

Jede vierte Frau in Deutschland wird mindestens einmal Opfer von körperlicher und/oder sexualisierter Gewalt durch ihren (Ex-)Partner. Betroffen sind Frauen aller sozialen Schichten.

Lundy Bancroft arbeitet seit vielen Jahren mit aggressiven Männern und zeigt Frauen, wie sie sich physisch und psychisch schützen können und welche Signale schon früh in einer Beziehung darauf hindeuten, dass verbale und emotionale Aggressionen in Gewalt umschlagen können.

Gewalt gegen Frauen hat wenig damit zu tun, wie ein Mann fühlt, sondern wie sein Denken sein Verhalten beeinflusst. Der Autor beschreibt, was in den Köpfen von Gewalttätern vor sich geht und veranschaulicht:

  • die Frühwarnzeichen
  • zehn misshandelnde Persönlichkeitstypen
  • welche Rolle Drogen und Alkohol spielen
  • was Sie als Betroffene ändern können und was nicht
  • wie Sie sich sicher aus der Gewaltbeziehung befreien

Dieses Buch enthält wertvolle Informationen für Betroffene sowie hilfreiche Tipps für Außenstehende wie Freunde und Angehörige, um Misshandlung, Missbrauch und häusliche Gewalt zu stoppen.

„Die meisten Bücher über Misshandlung in Beziehungen konzentrieren sich auf Frauen – wie sie verletzt werden, warum sie bleiben. So wichtig diese Fragen auch sind, sie können uns vom Kern des Problems ablenken. Bancroft stellt mutig die wichtigsten Fragen von allen – und beantwortet sie brillant: Warum misshandeln so viele Männer Frauen? Was kann man dagegen tun?“
— Jackson Katz

26.50 US$

ER SAGT, ER LIEBT DICH. ALSO WARUM TUT ER DAS?

Jede vierte Frau in Deutschland wird mindestens einmal Opfer von körperlicher und/oder sexualisierter Gewalt durch ihren (Ex-)Partner. Betroffen sind Frauen aller sozialen Schichten.

Lundy Bancroft arbeitet seit vielen Jahren mit aggressiven Männern und zeigt Frauen, wie sie sich physisch und psychisch schützen können und welche Signale schon früh in einer Beziehung darauf hindeuten, dass verbale und emotionale Aggressionen in Gewalt umschlagen können.

Gewalt gegen Frauen hat wenig damit zu tun, wie ein Mann fühlt, sondern wie sein Denken sein Verhalten beeinflusst. Der Autor beschreibt, was in den Köpfen von Gewalttätern vor sich geht und veranschaulicht:

  • die Frühwarnzeichen
  • zehn misshandelnde Persönlichkeitstypen
  • welche Rolle Drogen und Alkohol spielen
  • was Sie als Betroffene ändern können und was nicht
  • wie Sie sich sicher aus der Gewaltbeziehung befreien

Dieses Buch enthält wertvolle Informationen für Betroffene sowie hilfreiche Tipps für Außenstehende wie Freunde und Angehörige, um Misshandlung, Missbrauch und häusliche Gewalt zu stoppen.

„Die meisten Bücher über Misshandlung in Beziehungen konzentrieren sich auf Frauen – wie sie verletzt werden, warum sie bleiben. So wichtig diese Fragen auch sind, sie können uns vom Kern des Problems ablenken. Bancroft stellt mutig die wichtigsten Fragen von allen – und beantwortet sie brillant: Warum misshandeln so viele Männer Frauen? Was kann man dagegen tun?“
— Jackson Katz


customer reviews of Warum tut er das?
Your review helps other customers to choose the right product.
average customer rating:
1
5 out of 5 Stars

Top comments

Show newest comments first
Mama-Mia

4 weeks ago
Richtig gut für Betroffene und Therapeuten
Zweifellos eines der besten Bücher über Missbrauch und kontrollsüchtige Männer und ein erstklassiger (Über)-Lebensratgeber für insbesondere Frauen, die es, ob privat oder beruflich, mit krankhaft Kontrollsüchtigen zu tun haben. Es hilft auch dabei, sich von der Illusion zu verabschieden, derartige Männer könne "frau" ändern. Wölfe im Schafspelz lassen sich eben nicht ändern. Kaum jemand beschreibt diese "Spezies" und deren "Innenleben" besser als Lundy Bancroft. read more ...
2 people find this helpful. Do you find this helpful?
Yes
 
No