BooksBooksSeminarsSeminarsDVDDVDCases & AccessoriesCases & AccessoriesHomeoplantHomeoplantNatural HealthNatural HealthRobert FranzRobert FranzSpectrumSpectrumNewsNews
Categories
Authors
Nosodes - The kingdom of pathogenic agents - 8 CD's, Frans Vermeulen

8 DVDs, CD
publication 2010
product no. 09535
weight: 295g

Nosodes - The kingdom of pathogenic agents - 8 CD's

Frans Vermeulen

8 CDs in dekorativer Buchformat-Box

80.90 US$

only a few in stock, ready to ship within one working day
free shipping above 133.00 US$


Abspieldauer (ca.) 7 Std. 18 Min.

Original English version

8 CDs in dekorativer Buchformat-Box

Der Herausgeber schreibt:

English readers please notice: we regret that not all parts of the following description are available in English.


"Um zu neuen Erkenntnissen zu gelangen, muss man bereit sein, alte über Bord zu werfen".
(Frans Vermeulen)

Medorrhinum, Tuberculinum, Syphilinum - die Nosoden stellen heute eine unverzichtbare Gruppe von homöopathischen Arzneien dar. Ihre Verschreibung gehört zur alltäglichen Praxis. Doch es gibt in Nosodenfamilien zahlreiche Arzneien, die untereinander sehr ähnlich sind. Was unterscheidet beispielsweise Tuberculinum Avis von Tub. Bovinum, Tub. Koch oder von Bacillinum?

Der für seine detailreiche Arzneiliteratur weltweit bekannte und geschätzte niederländische Homöopath Frans Vermeulen diskutiert die Nosoden hier weniger aus praktischer, sondern mehr aus wissenschaftlicher Sicht. Seine jahrelange intensive und sehr präzise Erforschung der Quellenliteratur fordert zu einem kritischen Blick auf die heute gültige Arzneimittellehre und ihre Klassifikationen auf.

Die ersten Nosoden wurden gegen Ende des 19. Jahrhunderts in die Materia Medica aufgenommen, einem Zeitalter, in dem das Wissen um Krankheitserreger noch in den Kinderschuhen steckte. Vermeulen beleuchtet die teilweise dubiose Geschichte
der frühen Nosoden und ihrer Indikationen, die sich aus unterschiedlichsten Quellen oft unbekannter Herkunft speisen. Ein gravierendes Problem ergibt sich dabei aus der Tatsache, dass die Symptome einer Nosode oft von verschiedenen Untergruppen einer Bakterienart entstammen und aus Unkenntnis in der Folge miteinander vermischt wurden. Dieser Mangel an Präzision der Materia Medica kann in der Praxis die Auffindung der heilenden Arznei verhindern.

Daher versteht Vermeulen es als eine der vordringlichsten Aufgaben unserer Zeit, die bisweilen fehlerhafte und unzulängliche Materia Medica gründlich zu überarbeiten und auf eine solide und tragfähigere Wissensgrundlage zu stellen. Als wichtigstes Werkzeug eines jeden Homöopathen sollte die Arzneimittellehre eine größere Verlässlichkeit gewinnen, damit zumindest die wahlanzeigenden Symptome möglichst vollständig und korrekt abgebildet werden. Eine präzise Individualisierung erfordert eben auch eine exakte Materia Medica, denn auf diesem Fundament beruht die homöopathische Vorgehensweise, egal nach welcher Methode gearbeitet wird. Angesichts der ständig wachsenden Zahl homöopathischer Arzneien wäre auch eine bessere Klassifizierung und Einteilung der homöopathischen Substanzen nach Gruppen und Familien sinnvoll, so dass dem Therapeuten die Suche nach dem passendsten Arzneimittel erleichtert wird. Sein Ansatz ist dabei die Individualisierung im Rahmen von Gruppen-, Familien- und Spezies-Zugehörigkeit.

Bei der Differenzierung der Nosoden berücksichtigt Vermeulen zunächst ihre Zugehörigkeit zu den einzelnen Nosoden-Familien. Innerhalb derselben Familie gibt es zumeist starke Ähnlichkeiten in der Symptomatik, und in der Folge wird die weitere Differenzierung anhand spezifischer Organbezüge und anderer Besonderheiten vorgenommen. Dabei wird jede Nosode mit ihren typischen klinischen Symptomen und einer Fülle interessanter Informationen dargestellt.

Glanzlichter dieses Seminars sind die Fragestellungen, die sich aus den weitreichenden Forschungen und brillianten Überlegungen Vermeulens ergeben: Beispielsweise ist die Hypothese denkbar, dass es sich bei der Borreliose um eine neue Form der Syphilis handeln könnte und eine symbiotische Beziehung zwischen Mensch und Spirochäte existiert.

Primärer Zweck des Seminars ist nicht die Vermittlung von Arzneimittelwissen für die Praxis, sondern die Ausbildung eines kritischen Blicks auf die Materia Medica.

Folgende Nosoden und Nosodenfamilien werden hier vorgestellt:

Tuberculinum-Gruppe:
Brucella, Hippocaeninum, Tuberculinum Bovinum, Tuberculinum Koch, Bacillinum, Tuberculinum Avis, Mycobacterium Avium Paratuberculosis (MAP), Leprominium, Diphtherinum

Syphilitische Gruppe:
Syphilinum, Framboesinum, Borrelia, Leptospira Ictero-Hemorrhagica, Yersiniae, Pestinum

Medorrhinum-Gruppe:
Medorrhinum, Meningococcinum, Flavus, Sycoccus (Sycotic Compound), Chlamydia

Inhalt
CD 1 (61:12)
1. Introduction / The problem of classification (11:08)
2. For example Crotalus Horridus (09:44)
3. For example Tarentula (12:02)
4. Our materia medica has to be improved (05:33)
5. Schemes for classification / The 5 kingdoms (05:14)
6. What are nosodes? (07:27)
7. Nosodes und probiotics (05:11)
8. Pioneers of the nosodes (04:48)

CD 2 (56:24)
1. Nosodes: Where do the symptoms come from? (11:01)
2. Subdivision of the nosodes / Affinities (07:11)
3. Why there are only 3 main nosodes? (09:24)
4. Summary / The problem of botanical attribution (10:29)
5. What is Psorinum? (07:36)
6. Agents of tuberculosis (10:41)

CD 3 (48:50)
1. Brucella: Symptoms / DD Tuberculinum (08:03)
2. Hippocaeninum (Burkholderia): Symptoms (07:41)
3. Berridge's cases of Hippocaeninum (04:47)
4. Tuberculinum / Bacillinum / Tuberculinum Koch (06:31)
5. Kent's Tuberculinum Bovinum (08:02)
6. Tuberculinum Bovinum: Affinity to bowels (09:13)
7. Further varieties of Tuberculinum (04:30)

CD 4 (61:19)
1. The family of Tuberculinum / Tuberculinum Avis (10:02)
2. Mycobacterium Avium Paratuberculosis (MAP) (07:59)
3. Tuberculinum Bovinum / Calcium phos. / Tuberculinum Koch (08:30)
4. Tuberculinum Koch: Symptoms (05:54)
5. The consequences of inoculation against tuberculosis (BCG) (08:26)
6. Leprominium: Symptoms (11:38)
7. Diphtherinum: Affections of the upper respiratory tract / Questions (08:48)

CD 5 (54:31)
1. The syphilitic family: Hahnemann's view and errors (06:18)
2. The great imitator: Psora or syphilis? (06:28)
3. History of syphilis / Treponema Pallidum (04:23)
4. Borreliosis - A new form of syphilis? (08:53)
5. Comparison of symptoms: syphilis and psora (05:39)
6. What did Hahnemann know about syphilis? (07:44)
7. Syphilinum: Heritage of mind symptoms (09:32)
8. Framboesinum: Symptoms (05:32)

CD 6 (55:17)
1. General issues of remedies / Framboesinum: Stages and symptoms (07:01)
2. Lyme-Borreliosis: Stages and symptoms (07:58)
3. Borrelia: Pathology / DD Syphilinum (10:16)
4. Leptospira Ictero-hemorrhagica (07:07)
5. Leptospira: Symptoms / Comparison with phosphorus (04:13)
6. The family of Yersinia / Pestinum (10:34)
7. Flagellants / Danse macabre (08:05)

CD 7 (46:09)
1. The similarity between Rhus Tox. and Rhus Radicans (08:07)
2. About botanical systems of classification (10:18)
3. The classification of kingdoms (10:57)
4. The family of Medorrhinum / Sycosis / Subdivisions (06:17)
5. Medorrhinum: Keynotes (10:28)

CD 8 (50:16)
1. Meningococcinum: Heritage and symptoms (10:56)
2. Flavus: Pathology / Affinity to heart diseases (09:08)
3. Sycoccus (Sycotic Compound) (07:04)
4. Sycoccus: Symptoms / DD Medorrhinum (06:34)
5. Chlamydia: Symptoms and affinities (08:21)
6. Chlamydia: Proving symptoms / About provings (08:11)

Veranstaltung/Aufzeichnung
14. Meißner Hahnemanntage 2010 des Meißner Hahnemannzentrum e.V.
Veranstaltungsort: Fachhochschule Meißen, 10.-11. April 2010

only a few in stock, ready to ship within one working day
free shipping above 133.00 US$

Add to wishlist



customer reviews of Nosodes - The kingdom of pathogenic agents - 8 CD's
Your review helps other customers to choose the right product.
5 Stars
4 Stars
3 Stars
2 Stars
1 Stars




Order hotline
339-368-6613 at local rate
Mon-Fri 8 am-3.30 pm
Su 2.30-3.30 pm CST
Author Info
Frans Vermeulen
Frans Vermeulen
Author info
all books

Payment methods:                

731.992 customers from 158 countries
Please rate our webshop
Order hotline
339-368-6613 at local rate
Mon-Fri 8 am-3.30 pm
Su 2.30-3.30 pm CST
Platform for Online Dispute Resolution of the EU commission: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    General Terms and Conditions of Sale and Delivery    Data privacy    Imprint    We ship to 215 countries    Shipping costs    Contact