Homeopathy and natural medicine
Order hotline 339-368-6613
(Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST)

Homöopathie in der Geriatrie-E-Book

Willibald Gawlik

264 pages,
publication: 2017
product no.: 22983
ISBN: 978-3-95582-144-9 9783955821449
5 Min. nach Bestellung erhalten Sie ein Email, wie Sie das E-Book downloaden können!

Homöopathie in der Geriatrie-E-Book

Willibald Gawlik

Ältere Patienten homöopathisch behandeln und begleiten
41.90 US$
264 pages,
publication: 2017
product no.: 22983
ISBN: 978-3-95582-144-9 9783955821449
5 Min. nach Bestellung erhalten Sie ein Email, wie Sie das E-Book downloaden können!

Das erste Homöopathiebuch zum Thema Geriatrie. Der erfahrene homöopathische Arzt macht sein schier unerschöpfliches Wissen den interessierten Kollegen zugänglich. Er erläutert die Besonderheiten der geriatrischen ärztlichen Aufgaben sowie die Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie.

Der Arzt Willibald Gawlik(1919-2003) war ein Urgestein unter den deutschen Homöopathen. Er arbeitete viele Jahrzehnte lang als Allgemeinarzt mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie und Naturheilverfahren, wobei sein leidenschaftliches Wirken primär der Homöopathie gewidmet war. Diese große Liebe sowohl zur Homöopathie als auch zu seinen leidenden Patienten schlug sich in einer Vielzahl von Publikationen nieder, die einerseits der Kollegenschaft, andererseits aber auch den interessierten Laien zugedacht waren.

Eines dieser Werke ist „Homöopathie in der Geriatrie“. Es behandelt die Homöotherapie des alternden Menschen und ist als praktischer Ratgeber konzipiert, der ein schnelles Nachschlagen und Auffinden geeigneter homöopathischer Arzneien ermöglicht. Dabei kommen allerdings auch philosophische Betrachtungen des Älterwerdens und Grundlegendes zur Anamnese, Arzneifindung und Dosierung homöopathischer Arzneien keineswegs zu kurz.

Herzstück des Buches ist ein nach Organ- bzw. Körpersystemen geordnetes Therapiekompendium (u.a. Sinnesorgane, Herz-Kreislauf, Atmungsorgane, Verdauungsorgane, Haut, Bewegungsapparat und Nervensystem), das zu jedem Beschwerdebild die wichtigsten homöopathischen Arzneien mit relevanten Symptomen und Dosierung aufführt.
Ein weiterer Teil befasst sich mit allgemeinen Gesundheitsproblemen, psychischen Symptomen und situationsgebundenen Beschwerden (z.B. Einsamkeit, Unheilbarkeit, Angst vor dem Tod).

Eine kurze Zusammenfassung bewährter Indikationen von A-Z erlaubt eine rasche Orientierung und Mittelwahl.
Bereichert wird das Werk zudem durch eine Materia Medica zu den Säuren und einer Vielzahl nach Reichen geordneten Konstitutionsmitteln. Zahlreiche Fallbeispiele geben Einblick in Gawliks Arbeit, bei der er sich auch nicht scheute, ergänzende Therapien einzubeziehen. Diesen ist ebenfalls ein Teil des Buches vorbehalten.

Ein unverzichtbares Werk – aus der Praxis für die Praxis - für alle Therapeuten, die geriatrische Patienten behandeln!

Meinung zum Buch Homöopathie in der Geriatrie - eBook von Willibald Gawlik

„Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube an praktischen Tipps aus über 40 Jahren homöopathischer klinischer Erfahrung.
Man muss erst einmal darauf kommen bei gereizten alten Menschen, die mit ihren dritten Zähnen Probleme haben, an Chamomilla zu denken und dann noch erfolgreich zu empfehlen, in den Altenheimen Schaukelstühle aufzustellen. Dies ist eine geniale Umsetzung der bekannten Situation bei zahnenden Säuglingen, die durch Herumtragen und Schaukeln beruhigt werden können. Alte Menschen ähneln in mancher Hinsicht kleinen Kindern. Man liest über Besonderheiten bei der Fallaufnahme bis hin zur Begleitung Sterbender. Es gibt Ratschläge bei Druckstellen von Prothesen bis hin zu Blutungen unter Blutverdünnern.
Nahezu für alle Krankheiten und Symptome in der Geriatrie gibt es therapeutische Empfehlungen und treffenden Kurzcharakteristiken homöopathischer Arzneien.
Das Buch ist voll von Goldkörnern und jeder, der alte Menschen in seiner Praxis betreuen darf, wird es mit viel Freude lesen.“
Markus Kuntosch, homöopathischer Arzt

41.90 US$

Das erste Homöopathiebuch zum Thema Geriatrie. Der erfahrene homöopathische Arzt macht sein schier unerschöpfliches Wissen den interessierten Kollegen zugänglich. Er erläutert die Besonderheiten der geriatrischen ärztlichen Aufgaben sowie die Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie.

Der Arzt Willibald Gawlik(1919-2003) war ein Urgestein unter den deutschen Homöopathen. Er arbeitete viele Jahrzehnte lang als Allgemeinarzt mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie und Naturheilverfahren, wobei sein leidenschaftliches Wirken primär der Homöopathie gewidmet war. Diese große Liebe sowohl zur Homöopathie als auch zu seinen leidenden Patienten schlug sich in einer Vielzahl von Publikationen nieder, die einerseits der Kollegenschaft, andererseits aber auch den interessierten Laien zugedacht waren.

Eines dieser Werke ist „Homöopathie in der Geriatrie“. Es behandelt die Homöotherapie des alternden Menschen und ist als praktischer Ratgeber konzipiert, der ein schnelles Nachschlagen und Auffinden geeigneter homöopathischer Arzneien ermöglicht. Dabei kommen allerdings auch philosophische Betrachtungen des Älterwerdens und Grundlegendes zur Anamnese, Arzneifindung und Dosierung homöopathischer Arzneien keineswegs zu kurz.

Herzstück des Buches ist ein nach Organ- bzw. Körpersystemen geordnetes Therapiekompendium (u.a. Sinnesorgane, Herz-Kreislauf, Atmungsorgane, Verdauungsorgane, Haut, Bewegungsapparat und Nervensystem), das zu jedem Beschwerdebild die wichtigsten homöopathischen Arzneien mit relevanten Symptomen und Dosierung aufführt.
Ein weiterer Teil befasst sich mit allgemeinen Gesundheitsproblemen, psychischen Symptomen und situationsgebundenen Beschwerden (z.B. Einsamkeit, Unheilbarkeit, Angst vor dem Tod).

Eine kurze Zusammenfassung bewährter Indikationen von A-Z erlaubt eine rasche Orientierung und Mittelwahl.
Bereichert wird das Werk zudem durch eine Materia Medica zu den Säuren und einer Vielzahl nach Reichen geordneten Konstitutionsmitteln. Zahlreiche Fallbeispiele geben Einblick in Gawliks Arbeit, bei der er sich auch nicht scheute, ergänzende Therapien einzubeziehen. Diesen ist ebenfalls ein Teil des Buches vorbehalten.

Ein unverzichtbares Werk – aus der Praxis für die Praxis - für alle Therapeuten, die geriatrische Patienten behandeln!

Meinung zum Buch Homöopathie in der Geriatrie - eBook von Willibald Gawlik

„Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube an praktischen Tipps aus über 40 Jahren homöopathischer klinischer Erfahrung.
Man muss erst einmal darauf kommen bei gereizten alten Menschen, die mit ihren dritten Zähnen Probleme haben, an Chamomilla zu denken und dann noch erfolgreich zu empfehlen, in den Altenheimen Schaukelstühle aufzustellen. Dies ist eine geniale Umsetzung der bekannten Situation bei zahnenden Säuglingen, die durch Herumtragen und Schaukeln beruhigt werden können. Alte Menschen ähneln in mancher Hinsicht kleinen Kindern. Man liest über Besonderheiten bei der Fallaufnahme bis hin zur Begleitung Sterbender. Es gibt Ratschläge bei Druckstellen von Prothesen bis hin zu Blutungen unter Blutverdünnern.
Nahezu für alle Krankheiten und Symptome in der Geriatrie gibt es therapeutische Empfehlungen und treffenden Kurzcharakteristiken homöopathischer Arzneien.
Das Buch ist voll von Goldkörnern und jeder, der alte Menschen in seiner Praxis betreuen darf, wird es mit viel Freude lesen.“
Markus Kuntosch, homöopathischer Arzt

Add to Basket

This ebook as
Epub for Adobe Digital Editions

Suitable for reading on small screens (Ebook reader, phone).
Font size can be changed.
Help for download and installation

customer reviews of Homöopathie in der Geriatrie-E-Book
Your review helps other customers to choose the right product.