BooksBooksSeminarsSeminarsDVDDVDCases & AccessoriesCases & AccessoriesHomeoplantHomeoplantNatural HealthNatural HealthRobert FranzRobert FranzSpectrumSpectrumNewsNews
Categories
Authors
Herzkrankheiten - Akute und chronische Pathologien homöopathisch behandeln - 8 CD's, Jorgos Kavouras

8 CDs, CD
publication 2013
product no. 14129
weight: 290g

Herzkrankheiten - Akute und chronische Pathologien homöopathisch behandeln - 8 CD's

Jorgos Kavouras

80.90 US$

only a few in stock, ready to ship within one working day
free shipping above 130.00 US$


Abspieldauer (ca.) 9 Std. 54 Min.

8 CDs in kompakter Buchformatbox

Der Herausgeber schreibt:

Eine homöopathische Therapie kann die schulmedizinische Behandlung von Herzerkrankungen hervorragend ergänzen, denn das enorme technische und pharmazeutische Know-how der modernen Medizin trägt aufgrund der standardisierten Diagnostik und Behandlung die Gefahr in sich, tiefere Zusammenhänge und den kranken Menschen selbst, mit seinen inneren Konflikten, aus dem Blick zu verlieren.

Die für die homöopathische Behandlung erforderlichen klinischen und arzneilichen Kenntnisse werden von Dr. Jorgos Kavouras, langjährig praktisch erfahren und in der Materia Medica beeindruckend bewandert, hier kompetent vermittelt: Koronare Krankheiten wie Angina Pectoris, Herzinfarkt, Herz-Rhythmusstörungen, Herzklappenfehler, Hypertonie, Herzbeschwerden bei Kindern und auch Zusammenhänge mit anderen Krankheiten wie Gicht.

Kavouras demonstriert seine praktische Vorgehensweise an ausgewählten Fällen, verdeutlicht daran typische Schwierigkeiten in der eigenen Praxis und hilft so, sie zu überwinden.

Ein profundes klinisches Seminar zu den wichtigsten Herzpathologien, mit über 30 differenzierten Arzneien.

Herzerkrankungen bilden in den Industriestaaten die häufigste Todesursache. Dementsprechend sind die medizinischen Möglichkeiten technischer und pharmazeutischer Art auf diesem Gebiet weit entwickelt. Doch während die konventionelle Methodik primär auf die Verringerung von Risikofaktoren, auf eine symptomatisch orientierte Dauermedikation und auf operative Eingriffe setzt, um bedrohliche Eskalationen zu vermeiden, spielen tiefere Ursachen wie systemische Faktoren, individuelle Konstitution und Disposition sowie seelische Konflikte kaum eine Rolle bei der chronischen Behandlung. Hier kann eine begleitende homöopathische Therapie von großem Wert sein. Sie schließt diese Lücken und ergänzt die konventionelle Behandlung auf sinnvolle Weise.

Um den Teilnehmern die erforderlichen Kompetenzen der Herz-Kreislaufbehandlung zu vermitteln, bespricht Dr. Jorgos Kavouras im Rahmen dieses umfassenden Seminars nicht nur über 30 homöopathische Arzneien zu allen denkbaren Indikationen und grenzt sie fein differenziert von den ähnlichsten Mitteln ab, sondern referiert besonders auch wesentliche Auslöser und Ursachen von Herzbeschwerden. Auf sehr plastische und einprägsame Weise schildert er die unterschiedlichen Krankheitsbilder und verleiht ihnen somit einen hohen Wiedererkennungswert.

In Fällen akuter Zustände wie Angina Pectoris, Blutdruckkrise oder Herzrhythmusstörungen ist keine Zeit zu verlieren. Darum gehört zur Akutanamnese eine detaillierte Erkundung der Schmerzqualitäten und ihrer Ausstrahlung, der auf den Zustand bezogenen Modalitäten sowie eine profunde Kenntnis charakteristischer Symptomenkombinationen und bewährter Indikationen. Diese Informationen helfen uns, schnellstmöglich das passende Mittel zu finden. Als besondere Hilfestellung bei der Differenzierung ordnet Kavouras die Arzneien leicht fassbaren Gruppen und Familien zu, z.B. der Familie der Spinnen oder der Aurum-Gruppe, oder nach ihrer
Schwerpunktwirkung, z.B. Kummer-, Rheuma- oder Gichtmittel. Mit viel Humor und Esprit demonstriert der Referent die praktische Vorgehensweise, an mit Bedacht gewählten Fällen, die manche Schwierigkeit in der eigenen Praxis verdeutlichen und überwinden helfen.

Wie schon in seinen früheren klinischen Seminaren geht Kavouras auch diesmal wieder gekonnt auf Fragen des Publikums ein, beispielsweise zu Herzklappenfehlern, Herzschrittmachern, Septumdefekten, Arteriosklerose und zum Problem möglicher Abstoßungsreaktionen von Implantaten. Besonders wertvoll ist ein ausführlicher Abschnitt über Herzbeschwerden bei Kindern.

Diese beherzte, umfassende klinisch-homöopathische Schulung macht Mut zur ganzheitlichen Behandlung des Herzens.

Besprochene Arzneimittel:
Adonis, Adrenalinum, Amyl-n., Antimonium tart., Apocynum, Argentum nitr., Arnica, Aurum, Aurum-Salze, Badiaga, Benzoicum acid., Cactus, Causticum, Cenchris, Coffea, Colchicum, Digitalis, Glonoinum, Ignatia, Kalium ars., Kalmia, Lachesis, Latrodectus mactans, Oxal-acid., Lilium tigr., Lobelia, Naja tripudians, Tarantula

Hinweis: Es treten vereinzelt Störgeräusche durch Mikrofonberührung auf CD 1 auf, einige wenige Passagen sind etwas schwerer verständlich.

CD 1 (78:40)
1. Einführung ins Seminar / Ratespiel (05:37)
2. Kali-ar. / Angstinduzierte Herzbeschwerden (07:38)
3. Wann gebe ich das Mittel? (08:12)
4. Lobelia: Gegenstück zu Kali-ar. / DD Cupr. (06:49)
5. Familien der Herzmittel / Schlangen und Aurum-Salze (08:21)
6. Cenchris: Angst in der Herzgegend / Schwellungen (07:15)
7. DD Lach., Naja (05:39)
8. Exkurs: Ebenen der Gesundheit (07:29)
9. Kummermittel / Aur-m-n.: Uterus und Eierstock (08:19)
10. Aur-i.: Depressionen / Heringsche Regel (07:34)
11. Neigung zu Hypertrophie / Typische Ängste (05:41)

CD 2 (75:07)
1. Causticum: Lähmung, Chorea / Kummerdynamik (09:03)
2. Kausalitäten bei Caust. / DD Stottern (07:34)
3. Ignatia / Verkrampft / Unterdrückungstendenz (11:12)
4. Das chronische Ign.-Bild / Hohe Ziele (06:14)
5. Hysterie, Kollaps / DD Nat-m. (06:48)
6. Aurum-Salze / Aurum: beruflicher Kummer / Ehrgeiz (05:06)
7. Herzbeschwerden bei Kindern / Emotionale Verhärtung (07:46)
8. Rheumatische Erkrankungen / Wechsel der Potenz (09:59)
9. Aur-m.: tuberkulinisch / DD Puls. / Sexualität / Organbezüge (11:21)

CD 3 (72:32)
1. Aur.-i.: Temperament und Modalitäten (07:11)
2. DD Aur-m. / Pathologisch ja-nein? (08:58)
3. Herzrhythmusstörungen / Modalitäten (08:24)
4. Argentum / DD Zinc., Sep., Gels., Mag-m., Coll., Abrot., Benz-ac. (09:59)
5. Coffea: Schlafentzug, Kopfschmerzen / Fallbeispiel (07:07)
6. DD Nux-v.: Wirkung am Herzen / Übererregung (06:54)
7. Arg-n.: Erwartungsangst / Phasische Krankheitsdynamik (09:48)
8. Fixe Ideen / schwere Zwangsneurosen (07:26)
9. Angst um eigene Gesundheit / Nächtliche Angina pectoris (06:41)

CD 4 (79:21)
1. Lil-t.: Sexualität und Moral / DD Sep. / Herzsymptome (09:08)
2. DD Apis / Ungelebte Gefühle / Gefühl Herz werde gequetscht (08:37)
3. Tarantula: energievoll / Fallbeispiele (11:23)
4. Coronare Herzkrankheit / Homöopathische Möglichkeiten (08:54)
5. Angina pectoris / DD versch. Mittel / Spigelia: punktförmige Schmerzen (09:02)
6. Lat-m.: Notfälle (10:37)
7. Art der Mittelgabe / Fallbeispiel: Präinfarktsyndrom (06:51)
8. Überraschender Aconit-Effekt (06:06)
9. Arnika: Indikation und Kontraindikation / Vaskuläre Effekte (08:39)

CD 5 (68:39)
1. Cactus / Extremer Schmerz (06:27)
2. Modalitäten / DD Nat-m. (05:19)
3. Amyl-n.: Charakteristik / Glonoinum: Explosionsgefühl (08:45)
4. Rheuma-, Gichtmittel / Nachtrag Benz-ac.: Harnwegssymptome (05:41)
5. Magisches Dreieck: Herz, Nieren, Knochen / Gicht (09:24)
6. Badiaga: Gelenksymptome / DD Rhus-t. (08:36)
7. Modalitäten / DD zu kleineren Mitteln (07:37)
8. Exkurs: Wiederholung und Wirkungsdauer der Mittel (05:20)
9. Colchicum: typisches Gichtmittel / Organ- und Gewebebezug (11:26)

CD 6 (74:34)
1. Materieller Dosen vs. immaterielle Potenzen (09:22)
2. Lösungsvorschlag (09:48)
3. Meditation (07:58)
4. Kalmia: wandernde Schmerzen / Modalitäten, Indikationen (10:08)
5. Anzeigende Symptome / Erkrankungen der Herzklappen (09:04)
6. Spigelia: Neuralgien / Hauptzielorgane / Modalitäten (06:10)
7. Augen- und Infarktsymptomatik / Fragen zu Herzklappenfehlern (06:22)
8. Erster Fall: bradykarde Anfälle / Reaktion auf Digitalis (07:39)
9. Verlauf unter Kalmia / Folge v. Herzschrittmachern (08:00)

CD 7 (71:38)
1. Zweiter Fall: intermittierendes Vorhofflimmern (07:45)
2. Vorgeschichte / Follow up nach Nat-m. (07:59)
3. Diskrepanz der Selbst- und Fremdwahrnehmung / Verlauf (06:36)
4. Naja: Herz als Hauptzielorgan / Symptomgruppe (06:47)
5. Schlaf, Ängste / Modalitäten / DD Lach. (07:26)
6. Adonis: Herz, Nieren, Gelenke / DD Apis, Apoc. (09:17)
7. Apocynum: kaltes, durstiges Apis / Fall Teilnehmerin (09:44)
8. Meditation / Notfallmittel / Cyanosemittel (08:35)
9. Oxal-ac.: Herz, Rückenmark, Gehirn / Vergiftungssymptome (07:23)

CD 8 (70:52)
1. Antimonium tart.: narkotisch / Fall drei: akutes Herzrasen (07:38)
2. Symptomarmer Fall / Verlauf unter Lach. (09:24)
3. Hypertonie: Regulation (09:00)
4. Adrenalinum: Symptombilder (06:18)
5. Glonoinum: Schlüsselsymptome / Wahrnehmungsstörungen / DD Verat-v. (11:09)
6. Fragen: Kammerseptumdefekt, Arteriosklerose, Abstoßungsreaktion Sil. (07:19)
7. Lach. in Blutdruckkrise, Belastungsasthma, Herzschwäche (06:29)
8. Digitalis: Bradykardie / Trias: Hypertonie, spärlicher Urin, Ödeme (09:04)
9. Abschlusslied (04:26)

HomöopathieTage Seminar, Seminarmanagement Ursula Jendrek, Bad Herrenalb, 19.-20. März 2011

Hinweis: Es treten vereinzelt Störgeräusche durch Mikrofonberührung auf CD 1 auf, einige wenige Passagen sind etwas schwerer verständlich.

only a few in stock, ready to ship within one working day
free shipping above 130.00 US$

Add to wishlist



customer reviews of Herzkrankheiten - Akute und chronische Pathologien homöopathisch behandeln - 8 CD's
Your review helps other customers to choose the right product.
5 Stars
4 Stars
3 Stars
2 Stars
1 Stars




Order hotline
339-368-6613 at local rate
Mon-Fri 8 am-3.30 pm
Su 2.30-3.30 pm CST
Author Info
Jorgos Kavouras
Jorgos Kavouras
Author info
all books

Payment methods:                

801.219 customers from 164 countries
Please rate our webshop
Order hotline
339-368-6613 at local rate
Mon-Fri 8 am-3.30 pm
Su 2.30-3.30 pm CST
Platform for Online Dispute Resolution of the EU commission: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    General Terms and Conditions of Sale and Delivery    Data privacy    Imprint    We ship to 215 countries    Shipping costs    Contact