BooksBooksSeminarsSeminarsDVDDVDCases & AccessoriesCases & AccessoriesHomeoplantHomeoplantNatural HealthNatural HealthRobert FranzRobert FranzSpectrumSpectrum
Categories
Authors
Geistes- und Gemütsstörungen. Die homöopathische Behandlung psychischer Erkrankungen - 10 CD's, Jens Ahlbrecht

10 CDs, CD
publication 2015
product no. 18919
weight: 390g

Geistes- und Gemütsstörungen. Die homöopathische Behandlung psychischer Erkrankungen - 10 CD's

Jens Ahlbrecht

103.00 US$

only a few in stock, ready to ship within one working day
free shipping above 133.00 US$


Abspieldauer (ca.) 12 Std. 31 Min.

10 CDs sowie Zusatz-CDR mit Seminarmaterial in dekorativer Buchformat-Box

 

Der Herausgeber schreibt:

Psychische Störungen nehmen in der heutigen homöopathischen Praxis einen immer größeren Raum ein. Die Behandlung schwerer Geistes- und Gemütskrankheiten wie Depressionen oder gar Psychosen ist nicht leicht und bedarf daher langjähriger praktischer Erfahrung. Gerade hier ist es besonders wichtig, die eigenen Grenzen zu kennen und zu respektieren, zumal eine rein homöopathische Behandlung oft zu kurz greift. Fast immer ist auch mit
Heilungshindernissen (z. B. familiensystemischer Art) zu rechnen, die durch Homöopathie alleine nicht lösbar sind. Daher sollten therapeutische Anfänger von der Behandlung schwerer psychischer Erkrankungen absehen.

Dr. Jens Ahlbrecht, erfahrener Homöopath, Autor und Lehrer (weithin bekannt für seine Forschung und Lehre zu Boger und Jahr zeigt anhand von 11 Fällen aus eigener Praxis (sowie weiteren von Kollegen und aus der Literatur) die Möglichkeiten und Grenzen homöopathischer Geistes- und Gemütstherapie und diskutiert das praktische Vorgehen. Dabei erörtert er auch die spezifische Praxistauglichkeit klassischer Werke wie G. H. G. Jahrs "Therapie der Geistes- und Gemütsstörungen" oder der systematischen Darstellungen von G. A. Weber, E. F. Rückert und Constantin Hering ("Analytisches Repertorium der Geistessymptome").

Prägnanter, hervorragend strukturierter Abriss klassisch homöopathischer Behandlungsmöglichkeiten bei Geistes- und Gemütsstörungen - und zugleich eine Übertragung wertvoller Erfahrungsschätze alter Meister in die heutige Zeit.

Mit Extra-CDR! Umfangreiches Seminarmaterial (Fälle, Skript, Powerpoint) PDF-Format

Themen:
- Der Stellenwert klinischer Erfahrung
- Praxisbezogene Werke / Repertorien von Jahr, Boger, Hering, Hale, Weber und Rückert
- Diskussion der wichtigsten Organon-Paragraphen über Geistes- und Gemütskrankheiten (§§ 214-230)
- Die miasmatische Dimension von Geistes- und Gemütskrankheiten
- Die Unsicherheit psychischer Symptome und die Folgen für die Hierarchisierung
- A. A. Michaelis: "Semiotik der Psychose" - eine Lehre von den Krankheitszeichen
- Psychische und organische Ursachen, prädisponierende Einflüsse, Prognosen
- Typische somatische Nebenerscheinungen
- Die wichtigsten homöopathischen Arzneien bei Geistes- und Gemütskrankheiten


CD 1 (73:57)
1. Einleitung und Themenübersicht / Arbeitsschwerpunkte (07:46)
2. Zahlen zur Ausgangslage / Auswirkungen und Prognosen (09:25)
3. Zur Einstimmung / Ermutigung... / Antidepressiva und ihr Preis (06:34)
4. ...und Ernüchterung / Sich nicht entmutigen lassen (07:29)
5. Worauf es ankommt / Was sind "wahrhaft anzeigende Symptome" der Arzneien? (05:34)
6. Über den Stellenwert von klinischer Erfahrung und Verifikation (05:50)
7. Der Vorrang körperlicher Symptome / Geduld ist nötig (05:44)
8. Organon §§ 214-230 / Einseitige Symptome und Lokal-Übel (10:46)
9. Verdeckte Körpersymptome / Vergleich der ursprünglichen Symptome mit den verbliebenen (07:35)
10. Frage zur einseitigen Krankheit / Frage zu akuten Gemütsbeschwerden (07:09)

CD 2 (79:57)
1. Behandlung akuter Exazerbationen / Gemütskrankheiten aufgrund chronischer psychischer Belastung (08:11)
2. Geschichte von G. Risch / Beispiel für eine Verletzungs-Causa (06:53)
3. Fall von Hahnemann: Akute Psychose bei einem pubertierenden Mädchen (S. 17) / Analyse (07:30)
4. Fall SH: Weiterer Verlauf nach Bell. / Verändertes Verhalten - Hyos., Placebo (07:19)
5. Fall SH: Beginn der antipsorischen Kur mit Sulphur / Rückblick auf den Fall Klockenbrink (07:21)
6. Arbeitswerkzeuge: C. M. Bogers "General Analysis" und "Synoptic Key" (06:23)
7. G. H. G. Jahrs "Handbuch der Hauptanzeigen" und "Klinische Anweisungen" (07:22)
8. Fall 1: Dissoziation (S. 22) / Was lässt sich beobachten? / Anamnese und akutes Bild (09:33)
9. F1: Analyse eines chronischen Mittels / Probleme mit Cannabis (08:10)
10. F1: Verlauf nach Anacardium / Nachbesprechung / Rubriken (11:10)

CD 3 (73:14)
1. Fall 2: Angstzustände (S. 24) / Aktueller Zustand, Eigenanamnese (06:40)
2. F2: Was ist auffällig? / Analyse, Einschätzung und Prognose (08:22)
3. F2: Repertorisation und Rubriken nach Boger und Jahr (06:28)
4. F2: Verlauf und Reaktionen nach Aconitum / Sulfur als Folgemittel (05:34)
5. Fall 3: Zwangsgedanken (S. 27) / Eigen- und Familienanamnese, Hauptbeschwerden (06:06)
6. F3: Welche Strategien sind anwendbar? / Wichtige Aspekte des Falls (08:21)
7. F3: Verwendete Rubriken / Entscheidung für Nux-v. / Reaktionsverlauf (07:55)
8. F3: Neue Auswertung / Warum nicht Phosphor? / Followup nach Psorinum (07:14)
9. Die miasmatische Dimension / Auszug aus "Die chronischen Krankheiten" von J. H. Allen (07:33)
10. Bedeutung der miasmatischen Sicht- und Arbeitsweise / Literaturempfehlungen (08:55)

CD 4 (72:20)
1. Fall 4 (von D. Till): Depression und Spalthand (S. 31) / Anamnese und Vorbehandlungen (06:13)
2. F4: Umsetzung der Informationen / Exkurs: Sekundäre Arzneimittellehren (08:25)
3. Die systematischen Darstellungen von E. F. Rückert und G. A. Weber (07:17)
4. F4: Fortsetzung der Fall-Analyse / Verlauf nach Aurum / Wiederkehr alter Symptome (08:28)
5. Fragen: Rückgang von Deformationen, Aufklärung über miasmatische Belastung? (08:06)
6. Fragen: Kinderwunsch / Syphilitische Zeichen / Miasmatische Zuordnung der Arzneien (08:27)
7. Fall 5: Panikattacken (S. 37) / Eigen- und Familienanamnese, Symptomenbild (05:37)
8. F5: Bewertung der Symptomatik / DD verschiedene Arzneien / Phänomen Alpdrücken (09:51)
9. F5: Arznei-DD Gemüt / Entscheidung über den miasmatischen Bezug / Reaktion auf Nit-ac. (10:39)

CD 5 (76:36)
1. Fall von Phatak: Psychose (S. 39) / Repertorisation mit verschiedenen Werkzeugen (07:11)
2. Fall Forts.: Der Weg über Bogers Synoptik Key / Gemütssymptom vs. Gemütszustand (06:52)
3. C. Herings "Analytisches Repertorium der Geistessymptome" (07:58)
4. Badiaga-Fall von J. B. Bell / Badiaga bei E. M. Hale / Zurück zum Phatak-Fall (06:55)
5. Fall von C. Sztaraveszki: Geisteskrankheit (S. 46) / Versuch der Repertorisation von Hep-s. (09:52)
6. Weitere Repertorisationen / Passende Hautsymptome von Hepar sulf. (07:49)
7. Benno Wipp: Homöopathie in Psychiatrie und Neurologie / Strenge Hierarchisierung (08:46)
8. Wipps Begriff der "Inaffinimentation" / Der Weg vom Darm zum Gemüt (11:05)
9. Die Unsicherheit psychischer Symptome / Fallbeispiel: Schizophrenie (Calc.) (10:04)

CD 6 (77:16)
1. A. A. Michaelis: Semiotik / Zeichen aus dem Delirium (Irrereden) (09:40)
2. Fall von B. Wipp: Zyklothymie (S. 60) / Empathisches Gespür / Der Geruch von Psychotikern (07:15)
3. Fall Forts.: Arzneien für rotes Gesicht und Stinknase (Ozaena) / Reaktion auf Aurum (04:46)
4. Fragen zur Demenz / Systemische Aspekte der Demenz (07:29)
5. Fall von H. Leers (S. 62): Psychose und Bradykardie / Fallbesprechung (10:28)
6. Fall Forts.: Weitere Arznei-Vorschläge / Cann-i. (07:23)
7. Fall 6: Selbstverletzung (S. 63) / Anamnese, Beschwerdebild, Zustand (06:34)
8. F6: Fallanalyse / Primär- und Sekundärphänomene / Repertorisation mit GA (07:45)
9. F6: Fortsetzung der Fallbesprechung / Nat-m. als erste Verordnung (07:03)
10. F6: Reaktion auf Nat-m. / Neue Verordnung: Phosphor (08:48)

CD 7 (79:24)
1. F6: Wert der Rubrik "Selbstverletzung" / Phos. als tuberkulinisches Mittel? (09:33)
2. F6: Verlauf nach Phosphor / Neue Symptome: Weiter Phos. (07:39)
3. Ergänzung zu F6 / G. H. G. Jahr "Therapie der Geisteskrankheiten und Seelenstörungen" (08:20)
4. Über: "Die zwei Grundvermögen der Seele" (06:24)
5. Über: "Der Sitz der Seele" / Klassifikation in Gemütsstörungen und Geistesstörungen (08:07)
6. Prädisponierende Einflüsse / Pädagogische Einsichten (07:00)
7. Jahr "Zur Prognose psychischer Krankheiten" / Anfeindungen (08:29)
8. Typische somatische Nebenerscheinungen / Homöopathische Arzneien zu Geist und Gemüt (05:26)
9. Übersicht der wichtigsten Arzneimittel / Beispiel: Rhus-t. (06:17)
10. Der repertoriale Aufbau des Werkes / Somatische Nebenbeschwerden (06:30)
11. Zur speziellen Therapie von Dysthymien, Hyperthymien, Paraphronesen und Aphronesen (05:34)

CD 8 (74:32)
1. Fall 7: Ileus und Lebensende (S. 90) / Akute Situation und Fallanalyse / Bild von Opium (07:32)
2. F7: Verlauf nach Opium / Friedliches Ende / Nachlese / Die Logik des Wahns (09:20)
3. Fall von M. Weigl: Paranoide Psychose (S. 94) / Fallbesprechung (09:44)
4. Fall: Analyse und Repertorisation / Nach Rhus-t. / Pennekamps "Psychiatrie-Leitfaden" (11:00)
5. Fall 8: Essstörungen (S. 100) / Analyse und Mittelvorschläge (07:21)
6. F8: Repertorisation und Arzneidifferenzierung (05:14)
7. F8: Verlauf nach Nat-m. / Der Fall aus systemischer Sicht / Problematische Compliance (07:06)
8. Fall 9: Lungenfibrose und Depression (S. 102) / Aussehen und Habitus / Anamnese (09:50)
9. F9: Sammlung der wichtigsten Aspekte / Syphilitische Qualitäten (07:20)

CD 9 (68:20)
1. F9: Vorschläge zur Fallbearbeitung / Intuitive Mittelfindung / Helleborus (07:55)
2. F9: Der repertoriale Weg zu Helleborus / Seltsame Helleborus-Geschichte (06:44)
3. F9: Reaktion auf Helleborus / Akutverordnungen: Bry., Rhus-t. / Neue Verordnung Thuja (10:46)
4. F9: Vorerst positiver Verlauf nach Thuja (08:31)
5. F9: Auftreten eines Adenokarzinoms / Bewertung und Interpretation des Geschehens (09:31)
6. F9: Nux-v. zur Begleitbehandlung nach Chemo / Phos. wegen neuer Beschwerden (06:00)
7. F9: Besprechung der weiteren Vorgehensweise / Neue Verordnungen: Mur-ac., Nit-ac. (09:22)
8. F9: Verlauf nach Calc. / Akutverschreibung: Bry. / Sulf. als Folgemittel (09:27)

CD 10 (72:48)
1. Fall 10: Depression (S. 108) / Was fällt auf? / Befund, Anamnese (09:29)
2. F10: Wichtige Aspekte / Fallbesprechung (08:19)
3. F10: Wechselnde Verordnungen: Puls., Lach., Thuj. (09:01)
4. F10: Verlauf nach Aurum / Suizidaler Impuls nach Nux-v.? (10:50)
5. Fall 11: Herzangst (S. 113) / "Ich will wieder ganz gesund werden" / Befund, Vorgeschichte (07:13)
6. F11: Analyse und Repertorisation / Arzneien bei "Angst in der Herzgrube" (08:29)
7. F11: Verlauf nach Nat-m. / Aufstellungsarbeit / Aufschlussreicher Traum (10:08)
8. F11: Weiterer Verlauf / Teilnehmerfrage zu GA/SK-Rubriken / Abschluss (09:16)

CD 11 (CDR)
Seminar-Skript sowie Powerpoint-Präsentation als PDF

Mehner & Bußhardt Heilpraktikerschule Dresden, 14.-15. März 2015

only a few in stock, ready to ship within one working day
free shipping above 133.00 US$

Add to wishlist



customer reviews of Geistes- und Gemütsstörungen. Die homöopathische Behandlung psychischer Erkrankungen - 10 CD's
Your review helps other customers to choose the right product.
5 Stars
4 Stars
3 Stars
2 Stars
1 Stars




Order hotline
339-368-6613 at local rate
Mon-Fri 8 am-3.30 pm
Su 2.30-3.30 pm CST
Author Info
Jens Ahlbrecht
Jens Ahlbrecht
Author info
all books

Payment methods:                

722.302 customers from 158 countries
Please rate our webshop
Order hotline
339-368-6613 at local rate
Mon-Fri 8 am-3.30 pm
Su 2.30-3.30 pm CST
Platform for Online Dispute Resolution of the EU commission: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    General Terms and Conditions of Sale and Delivery    Data privacy    Imprint    We ship to 215 countries    Shipping costs    Contact