Homéopathie et médecine naturelle
Order hotline 339-368-6613
(Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST)
BooksBooksSeminarsSeminarsDVDDVDCases & AccessoriesCases & AccessoriesHomeoplantHomeoplantNatural HealthNatural HealthRobert FranzRobert FranzSpectrumSpectrumNewsNews
Categories
Authors

Die Sehnsucht nach dem Paradies - Homöopathie, Miasmen und Astrologie - 10 CD's, Alfons Pollak

10 CDs, CD
publication 2011
product no. 11579
weight: 370g

Die Sehnsucht nach dem Paradies - Homöopathie, Miasmen und Astrologie - 10 CD's

Alfons Pollak

101.00 US$

only a few in stock, ready to ship within one working day
free shipping above 11,766.00 US$


Abspieldauer (ca.) 12 Std. 16 Min.

10 CDs in dekorativer Buchformatbox

Der Herausgeber schreibt:

"Wir mussten sündigen, um wieder heil werden zu können".

Anhand eingängiger bildhafter Beispiele entwickelt der Münchner Homöopath Alfons Pollak eine schlüssige Philosophie des Heilwerdens aus biblischer Mythologie, Astrologie und Symbolik. Sein Ziel dabei ist, die vier bekannten homöopathischen Miasmen und ihre wichtigsten Arzneien verständlicher zu machen. Die "Sehnsucht nach dem Paradies" ist ein starker Antrieb, der die Herzen der Menschen seit Urzeiten bewegt. Im irdischen Leben kann dieses kollektive Heimweh nie völlig gestillt werden und motiviert uns, über uns selbst hinaus zu streben und nach Heilung zu suchen. In Form von Leidensdruck ist die Sehnsucht einer der stärksten Impulse zur Heilung.
"Es gibt nichts Neues, man hat nur einfach vieles vergessen." Schon das Wort Anamnese besagt nichts anderes als eine Aufforderung zur Wiedererinnerung!

Die biblische Schöpfungsgeschichte bildet in diesem spannenden Ikonen-Seminar (= homöopathische Bilder) den mythologischen Ausgangspunkt einer Reise durch die Miasmen. Diese Reise führt von der Erschaffung des Menschen über Adam und Eva, den Sündenfall, die Vertreibung aus dem Paradies bis zu unserem heutigen Menschsein, das die alte Sehnsucht nach Rückkehr weiterhin in sich trägt, zu innerer Umkehr und Einsicht auffordert und so die Möglichkeit des (wieder) heil(er) Werdens verheißt.

Pollak orientiert sich auf seiner Reise an einem bekannten Modell astrologisch-psychologischer Zuordnungen - den vier Hauptquadranten des Horoskopkreises - und setzt sie in Beziehung zu den Miasmen. Grundlage der homöopathischen Ausführungen sind die vier Hauptmiasmen: Psora, Sykose, Syphilinie und Tuberkulinie. Ausführlich stellt er dazu vier prototypische Arzneien vor, die sowohl den Miasmen als auch den jeweiligen Quadranten entsprechen: Sulphur, Thuja, Lachesis und Tuberculinum. Gemeinsam mit den Seminarteilnehmern erarbeitet er anschauliche und Portraits dieser Arzneien. Die Ähnlichkeit der homöopathischen Erkenntnisse zum astrologischen Weltbild ist frappierend. Dabei konzentriert er sich vorrangig auf die Mittelbeschreibung, geht aber auch auf die interessante Frage ein wie sich das Mittel in Aufstellungsarbeiten einsetzen lässt. Über die vier Hauptarzneien hinaus werden noch die miasmatischen Nosoden Psorinum, Medorrhinum, Syphilinum sowie verschiedene weitere anti-miasmatische Arzneien (z. B. Lac Caninum, Phosphor) skizziert und verglichen.

"Es gibt keine Geheimnisse, es gibt nur Uneingeweihte. Das Unverborgene liegt offen vor uns."

Die vier Abschnitte des Seminars umfassen:

Sulfur (Psorinum) -> I. Quadrant -> Psora/Mangel
"Das Leben hat es mir nicht gegeben, jetzt will ich es nicht mehr."

Thuja (Medhorrinum) -> II. Quadrant -> Sykose/Übertreibung
"Wer - Nein! lernt, kann wieder freudig - Ja! sagen."

Lachesis (Syphilinum) -> III. Quadrant -> Syphilinie/Destruktion
Das "Prinzip Maria", die Hingabe, als Heilungsweg der Schlange.

Tuberkulinum (Phosphor) -> IV. Quadrant -> Tuberkulinie/Spriritualität
Der "Flirt mit dem Tod" oder die Kraft aus dem "nicht von dieser Welt".

Inhalt
CD 1 (76:09)
1. Einleitung / Über das Heilen (08:25)
2. Die Sehnsucht heimzukehren / Widerstand im Heilwerden (09:42)
3. Astrologische Zuordnungen / Transpersonalität (08:12)
4. Miasmen / C4-Homöopathie (07:32)
5. Miasmen: Geheimnisvolle Vierfalt (09:42)
6. Wohin will der Patient? / Der Umschlagpunkt (08:32)
7. Chairos / Umkehr (10:29)
8. Oral, genital, anal, genial (13:31)

CD 2 (70:30)
1. Der 1. Quadrant (Psora): Sulphur und Kinder (05:20)
2. Geballte Energie (09:18)
3. Liebe und Anerkennung (06:52)
4. Potenzial der Wunde / Kompensationen (09:10)
5. Die "adamitische" Scham (09:52)
6. Der 2. Quadrant (Sykose): Thuja / Schlange / Lilith (09:53)
7. Thuja / Mutter Gottes / Sulphur / Scham (10:16)
8. Sankarans Miasmen (09:45)

CD 3 (73:56)
1. Faulheit bei Sulphur (08:48)
2. Evangelisten / Schwarze Madonna (08:13)
3. Georg, der Drachentöter (06:20)
4. Thuja und seine Rollen (09:46)
5. Verdeckte Scham (06:37)
6. Wehrlos gegen Grenzüberschreitung (08:24)
7. Thuja und Sulfur (08:12)
8. Thujas Leichen im Keller (08:00)
9. Thuja: Berufe / Maske / Abtreibung / Schuld (09:31)

CD 4 (77:03)
1. Thuja: Heimlichkeit / DD: Fehlgeburten (11:08)
2. Vom verlorenen Sohn (09:30)
3. Thuja und Medorrhinum (08:34)
4. Thuja, Medorrhinum und Sulphur (10:52)
5. Thuja und das Fremde (08:57)
6. Fragen (11:39)
7. Thuja: Gespaltenheit und Doppelmoral (06:25)
8. Dogmatische Verhärtung (09:55)

CD 5 (60:30)
1. Thuja: Das Bestreben der Sykose (07:43)
2. Heilpotenz / Zersplitterung / Aufspaltung (09:31)
3. Patient, Therapeut und Arznei / Alchemie (09:51)
4. Plutonische Wandlung (12:48)
5. Unerklärter Thuja-Aspekt (07:39)
6. Thujas Doppelaspekt (07:59)
7. Voraussetzungen des Heilerseins (04:56)

CD 6 (72:03)
1. Rückblick und Selbstkritik (10:18)
2. Zuordnung der Hauptarzneien (09:13)
3. Wesen und Ziel der Anamnese / Schattenthematik (08:01)
4. Integration des Eigenen (06:16)
5. Die Frage nach dem Bösen (10:14)
6. Geheimnis und Mysterium (07:29)
7. Therapeutischer Egoismus (10:36)
8. Der 3. Quadrant (Syphilinie) / Symbolik der Schlange (09:53)

CD 7 (79:10)
1. Gefährliche Schlangen? / Lockung und Erotik (08:42)
2. Zwietracht / Analytische Kraft (07:45)
3. Lachesis: Mythologie (08:45)
4. Sexualität und Sprache (07:15)
5. Manipulation, Vergebung und Reue (10:06)
6. Misstrauen / Verführung / Intellekt (11:13)
7. Gewissensverkehrung / Projektion (06:08)
8. Verbot und Grenzüberschreitung (08:42)
9. Pornografie / Prostitution 1 (10:30)

CD 8 (79:27)
1. Lachesis / Prostitution 2 (09:00)
2. Schmerz / Lust / Tod (03:54)
3. Hypnose / Treffsicherheit (10:03)
4. Thuja-Geschichte (07:37)
5. Lachesis: Enge und Erstickung (10:20)
6. Täter und Opfer (08:03)
7. Lachesis: Beispiel / Traum (09:59)
8. Das Prinzip Maria / Heilungsweg (09:35)
9. Von der Gnade / Hingabe (10:52)

CD 9 (71:58)
1. Lachesis / Angst in der Therapie (12:01)
2. Der 4. Quadrant (Tuberkulinie) / Fragen (04:59)
3. Transzendenz und Ego (08:29)
4. Tuberculinum: Sucht und Suche (08:34)
5. Sehnsucht / Romantik (08:25)
6. Der Preis der Freiheit / Schwindsucht (10:35)
7. Fernweh / Tuberkulinie (10:21)
8. Nomadentum / "Wir sind nur Gast auf Erden" (08:30)

CD 10 (71:58)
1. Tuberculinum: Verbitterung / Mißachtung (07:13)
2. Die Lust am Morbiden (07:01)
3. Reiz der Gefahr / Leben am Limit (10:03)
4. Unerfüllte Sehnsucht (06:19)
5. "Der Zauberberg" (07:49)
6. Sterbebegleitung / Heimat / Heimkehr (08:44)
7. Die Frage nach der Traurigkeit (10:47)
8. Liebe, die auf Höheres zielt (06:14)
9. Umkehr und Wandel (07:43)

Veranstaltung/Aufzeichnung
Forum Aufkirchen, 25.-26. April 2009

only a few in stock, ready to ship within one working day
free shipping above 11,766.00 US$

Add to wishlist



customer reviews of Die Sehnsucht nach dem Paradies - Homöopathie, Miasmen und Astrologie - 10 CD's
Your review helps other customers to choose the right product.




Order hotline
339-368-6613 at local rate
Mon-Fri 8 am-3.30 pm
Su 2.30-3.30 pm CST
Author Info
Alfons Pollak
Alfons Pollak
Author info
all books