BooksBooksSeminarsSeminarsDVDDVDCases & AccessoriesCases & AccessoriesHomeoplantHomeoplantNatural HealthNatural HealthSpectrumSpectrumNewsNews

Meg, die Alpha-Hündin mit tintenschwarzem Blut im Urin

 
von Vicki Mathison
 

Bullterrier

Meg, eine 6-jährige Bullterrier-Hündin, wird von ihrer nervösen Eigentümerin zur Behandlung gebracht, die der festen Überzeugung ist, dass Homöopathen zu den Hexen, Zauberern und Verrückten gehören.
Meg litt an einer chronischen Nierenerkrankung; ihre Nieren sonderten Blut ab, das schwarz wie Tinte war. Seit etwa 3 Monaten war ihr Urin schwarz von Blut. Sämtliche in dieser Zeit verabreichten Tiermedikamente hatten keine Besserung erzielt. Die tierärztliche Diagnose war unklar. Scheinbar blutete sie aus einer Niere, ohne dass

eine Infektion vorlag. Es waren keine Kristalle zu erkennen und die Blutgerinnung war laut Blutuntersuchung normal. Die Prognose war schlecht. Es wurde eine Operation vorgeschlagen, um die Niere zu entfernen, wobei die Gefahr bestand, dass sie die Operation nicht überlebte. Selbst wenn sie durchkam, würde sie nie mehr jagen oder rennen können.
Sie war ein sehr stoischer Hund und zeigte keinerlei Anzeichen einer lebensbedrohlichen Erkrankung außer dem Blut im Urin. Ihre Energie war etwas beeinträchtigt, aber abgesehen davon machte sie einfach weiter. Außer dass das Blut morgens dicker und schwärzer war, schien es keine klaren Modalitäten zu geben.

Meg war eindeutig der Alpha-Hund in der Meute der fünf Kampfhunde. Ihre Besitzerin sagt: „Sie ist einfach da. Sie hat es nicht nötig, ihre Position zu verteidigen und ist nicht aggressiv oder auch nur besonders durchsetzungsfähig gegenüber anderen Hunden - und glauben Sie mir, das sind keine „Schmusekätzchen“! Megs Besitzerin beschreibt sie als „etwas arrogant“, weil sie von sich weiß, dass sie „die beste Jägerin der Meute ist, selbstbewusst, stolz und furchtlos - und sie arbeitet, bis sie umfällt.”

Es schien keine auffälligen mentalen oder emotionalen Symptome zu geben, keine anderen körperlichen Beschwerden, keine bekannte Familiengeschichte und keine klare Causa.
 
Als Meg in der Klinik erschien, war das erste, was mir auffiel, ihre Augen - gelblich-grün und länglich. Sie glitt in den Behandlungsraum, und als ich sie begrüßte, schoss ihr Kopf mit einer pfeilschnellen Bewegung nach vorne, ganz freundlich, aber doch mit einer unverkennbar plötzlichen und heftigen Bewegung. Ich konnte nicht umhin, sofort an Sankarans Empfindungsmethode zu denken, und obwohl Meg keine weiteren Schlangeneigenschaften wie Aggression und Eifersucht zeigte, beschloss ich, ihr im Hinblick auf ihren äußeren Eindruck und ihre Gestik Lachesis zu geben.

Lachesis ist bei schwarzem Urin indiziert, ist aber nicht unter „schwarz wie Tinte“ aufgeführt. Lachesis passt zu Megs Stolz und Arroganz ist unter GEIST und GEMÜT angegeben: geltungsbedürftig (hochmütig, stolz).

Verordnung:

Sie erhielt Lachesis C 30 - zweimal täglich drei Tage lang - und am vierten Tag war der Urin klar. Nach 7 Tagen lief sie wieder mit ihrer Meute. Drei Jahre später ist sie noch immer ein Energie geladener Arbeitshund.

Im Hinblick auf Megs fehlende Aggression und ihre unbestrittene Führungsposition in der Meute frage ich mich, ob sich die anderen Hunde ihrer geheimen Macht bewusst waren, die von uns Menschen nicht erkannt wurde.

Fotos: Bull Terrier; Caelum
Kategorien: Fälle
Stichwort: Urin schwarz wie Tinte, Alpha-Hund, stoisch, selbstbewusst, stolz, furchtlos
Mittel: Lachesis muta




Comments




Produkte zu diesem Artikel:
Homöopathische Mittelbilder für Tiere, Vicki Mathison
Vicki Mathison
Homöopathische Mittelbilder für Tiere
49.80 US$
Natürliche Gesundheit für Hund und Katze, Pitcairn Richard H. / Pitcairn S.
Pitcairn Richard H. / Pitcairn S.
Natürliche Gesundheit für Hund und Katze
49.80 US$
Haustiere und Ziervögel ganzheitlich behandeln, Rosina Sonnenschmidt
Rosina Sonnenschmidt
Haustiere und Ziervögel ganzheitlich behandeln
49.80 US$

zurück zurück zur Übersicht


Payment methods:           

137.603 customers from 146 countries
Please rate our webshop
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    General Terms and Conditions of Sale and Delivery    Imprint    We ship to 215 countries    Contact