HomeBooksBooksSeminarsSeminarsDVDDVD, CD, EbookCases & AccessoriesRemedy cases and accessoriesHomeoplantHomeoplant, Homeopathy for PlantsNatural HealthNatural Health, Natural ProductsSpectrumSpectrum HomeopathyNewsHomeopathy News

Unbenanntes Dokument

Die homöopathische Behandlung von Pusteln, Furunkeln und Abszessen

von Joette Calabrese

Pusteln, Furunkel und Abszesse

Pusteln, Furunkel und Abszesse sind entzündliche Hautveränderungen, die unsere Aufmerksamkeit erfordern. Sie sind heiß, rot, geschwollen und empfindlich.

Hier kann die Homöopathie oft erstaunliche Dienste leisten!

Solche Infektionen kann man auch ohne Messer heilen, wie ich es in Kalkutta bei einem Team homöopathischer Ärzte gelernt habe.


Die Banerjis - Vater und Sohn

Dr. Prasanta und Dr. Pratip Banerji sind das Vater-Sohn-Team, bei dem ich im Januar vergangenen Jahres fast sechs Wochen lang Unterricht genommen habe. Ihre Methode nennen sie das Banerji-Protokoll.
Folgendes habe ich aus meinen Aufzeichnungen aus Kalkutta zusammengestellt.

Das Banerji-Protokoll für Furunkel

  •  Hepar sulphuris C6, kombiniert mit Belladonna C30, alle 2 Stunden, wenn der Abszess noch akut ist und schmerzt.

    Zeigen sich innerhalb einer angemessenen Zeit keine Veränderungen an der Infektion, dann fahren Sie mit folgender Zusammenstellung fort:

  •  Hepar sulphuris C6 und Hypericum perforatum C200 im Wechsel, kombiniert mit Arsenicum album C3, alle 3 Stunden, bis sich eine deutliche Besserung zeigt

„Damit wird sich der Abszess rasch zurückbilden, viel schneller als bei einem chirurgischen Eingriff“, raten die Banerjis.

Vorteile der Behandlung

Ich habe diese Methode in den letzten Monaten mindestens zehn Leuten mit diesem Problem beigebracht und zwei Familienmitglieder damit behandelt, einschließlich unserer Katze. Innerhalb weniger Tage reiften die Abszesse und erreichten ihr Endstadium.
Meistens jucken die Abszesse anschließend, sie bilden sich nach sieben bis zehn Tagen vollständig zurück.

Dies sind die Vorteile dieser Methode im Vergleich mit einer konventionellen Behandlung:

  • Die Behandlung ist erfolgreich!

  • Keine Antibiotika! Das ist wahrscheinlich der bedeutsamste Vorteil der Homöopathie.

  • Kein chirurgischer Eingriff !

  • Man kann die Therapie selbst vornehmen.

  • Geringe Kosten. Diese Arzneien kosten zwischen 5 und 8 EUR und halten jahrelang vor.

  • Der Abszess wird mit großer Wahrscheinlichkeit nicht wiederkehren.

Der Erfolg spricht für sich!

____________________________________________________________________________

Abbildungen: Furunkel Shutterstock

Link zum Originalartikel




Comments




zurück zurück zur Übersicht


Payment methods:           

137.253 customers from 146 countries
Please rate our webshop
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    General Terms and Conditions of Sale and Delivery    Imprint    We ship to 215 countries    Contact