HomeBooksSeminarsDVD, CD, EbookRemedy cases and accessoriesHomeoplant, Homeopathy for PlantsNatural Health, Natural ProductsSpectrum HomeopathyHomeopathy News
Order hotline
Tollfree
1-888-651-3332
Mon- Fri 9.00-18.00 EST

Cobalt bei Eisenmangel, Gelenkschmerzen und Prüfungsängsten

Zwei Fälle aus der Kanderner Praxis von Ulrich Welte


Fall 1:

Ein 10jähriges Mädchen war seit Jahren blass und anämisch.

Sie war immer sportlich und sehr schlank, bewegte sich gerne. Wegen des Eisenmangels war sie aber oft schlapp. Eisentabletten vertrug sie schlecht. Sie hatte Schwindel- und Ohmachtsanfälle bis zum Kollaps (das kann bei schwerem Eisenmangel vorkommen, aber auch Cobaltmangel kann schwere Anämien mit Neigung zu Ohnmachtsanfällen und Magerkeit auslösen).

Neuerdings hatte sich bei ihr obendrein eine kypho­tische Wirbel­säulenveränderung entwickelt. Sie war also etwas bucklig geworden und ging leider gebückt durch ihr junges Leben, weil sie sich nur mit Schmerzen aufrichten konnte.

Periodensystem

Analyse:

Der Eisenmangel ist nicht nur eine Indikation für Ferrum, sondern auch für benachbarte Elemente der Eisen-Serie, also besonders Cobalt und Mangan. Eine Unverträglichkeit von Eisen weist ebenfalls auf ein Mittel der Eisenserie hin. Die Krankheiten der Eisenserie spielen sich meist im Bewegungs­apparat (Muskeln und Gelenke) ab, was bei ihr zutrifft.


Man kann Eisen und seine zwei Nachbarn im Periodensystem leicht unterscheiden z.B. durch ihre Farbvorliebe. Die Eisenpatienten mögen meist zartes Rosa, während Cobalt kräftiges Rot und Blau mag; Mangan bevorzugt Magenta (die Telecom-Farbe). Unsere Patientin mag Rot 9CD und Blau 15C.

Hier war also nicht Eisen als Heilmittel angezeigt, sondern Cobalt. Es steht im Periodensystem der Elemente als rechter Nachbar (Stadium 9) des Eisens (Stadium 8). Nebenbei ist Cobalt ein sehr wertvolles Mittel bei Prüfungs­ängsten, was in der alten Homöopathie noch nicht bekannt war, sich aber vielfach bewährt hat. Es hat bei uns in den letzten 15 Jahren den typischen Prüfungsmitteln Gelsemium, Argentum nitricum oder Strophantus, vielleicht auch noch Aethusa, in der Mehrzahl der Fälle den Rang abgelaufen. Vor allem das Phosphat, also Cobaltum phosphoricum, ist das beste Kobaltsalz speziell bei Prüfungsängsten.

Darauf angesprochen, sagt die Mutter, dass ihre Tochter in der Tat von schlimmen Prüfungsängsten geplagt sei. So ist Cobalt auch wegen dieses bestätigenden Symptoms das angezeigte Mittel.

Prüfungsangst und Homöopathie

Cobalt hat sich bei Prüfungsangst bewährt

Verlauf:

Bei täglicher Einnahme von Cobaltum metallicum LM6 war sie innerhalb einer Woche schon fast schmerzfrei, konnte sich wieder ziemlich normal bewegen, auch gerade stehen. Bald darauf bewegte sie sich wieder völlig frei. Die Blässe war verschwunden. Auch die Schwindelanfälle kamen nicht wieder. Die krumme Wirbelsäule richtete sich in den nächsten Monaten wieder von selbst auf.

Sie ist sehr ehrgeizig geworden und hat eine unbändige Energie entwickelt. Zwei Jahre später, inzwischen pubertär, half ihr das gleiche Mittel auch gegen Kopfschmerzen. Prüfungsängste sind nicht mehr aufgetreten.

Fall 2:

Seit 15 Jahren litt die Patientin schon, eine lange schmerzhafte Zeit. Sie war morgens immer ganz steif und die Gelenke krachten, vor allem die Schultern. Letztes Jahr war sie deshalb an einer calcifizierenden Arthrose des linken Schultergelenks operiert worden. Die Beschwerden dieser sogenannten Kalkschulter waren durch den Eingriff aber nicht wesentlich besser geworden, immer noch krachte alles und tat weh. Eine Allergie auf Cobalt war bei ihr von Jugend an bekannt, und Prüfungsängste hatte sie in der Jugend auch gehabt.

Ihre Farbvorliebe war Rot 10CD und Blau 15C. Damit war klar Cobalt angezeigt, wie wir inzwischen aus der Beschreibung des ersten Falls verstehen.

Nach einer Gabe Cobaltum metallicum C1000 erwachte sie am nächsten Morgen wie gerädert, und wenige Tage später konnte sie sich in allen Gelenken wieder frei bewegen. Nach 4 Monaten wurde das Mittel wegen erneuten Auftretens der Schmerzen wiederholt, diesmal mit kürzerer Erstreaktion: sie war die erste Nacht schlaflos, fühlte sich aber am nächsten Morgen trotzdem topfit. Erniedrigte Eisen- und Erythrocytenwerte normalisierten sich ebenfalls. Sie ist seit vielen Jahren beschwerdefrei.

____________________________________________________________________________________________________________

Fotos: Shutterstock Periodensystem

Prüfungsangst: Fotolia.com © lassedesignen




Produkte zu diesem Artikel:
Das Periodensystem in der Homöopathie, Ulrich Welte
Ulrich Welte
Das Periodensystem in der Homöopathie
44.40 US$
Farben in der Homöopathie - Set Farbtafeln & Textteil, Ulrich Welte
Ulrich Welte
Farben in der Homöopathie - Set Farbtafeln & Textteil
64.60 US$
Homöopathie und die Elemente, Jan Scholten
Jan Scholten
Homöopathie und die Elemente
114.50 US$

zurück zurück zur Übersicht


Payment methods:           

127.161 customers from 144 countries
Please rate our webshop
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    General Terms and Conditions of Sale and Delivery    Imprint    We ship to 215 countries    Contact